John Travolta ist auch 2015: der Oscar Creep

- Als wir 2014 bei John Travoltas verunglückter Ansage von Idina Menzel (Adel Dazeem) dachten, absurder könne man einen Oscar-Auftritt nicht gestalten, lagen wir falsch. Man kann! John Travolta hat bei den Oscars 2015 noch eins draufgesetzt, fingerte unschuldigen Frauen im Gesicht herum, und wir warten darum jetzt ungeduldig auf den Tumblr "John Travolta Touching Things". Warum? Seht selbst!

Adele Dazeem, verzeiht, Idina Menzel war nur ein Star, den John Travolta  unbedingt anfassen musste. Im Gesicht...

Adele Dazeem, verzeiht, Idina Menzel war nur ein Star, den John Travolta unbedingt anfassen musste. Im Gesicht...

John Travolta bei den Oscars 2015

Moderator Neil Patrick Harris hat einen der besseren Witze, den er an dieser Oscar-Verleihung 2015 reißen durfte, ausgerechnet John Travolta zu verdanken: "Benedict Cumberbatch! Das ist der Name, der herauskommt, wenn John Travolta Ben Affleck ansagt. Aber die eigentliche Leidtragende davon begrüßen wir jetzt: Idina Menzel!"

Travolta und Idina Menzel

Und mit der "Let It Go" Sängerin betrat dann auch John Travolta höchstselbst die Bühne, um den Oscar für den besten Song zu überreichen. Und los ging die Creep-Show: John Travolta, der meinte, sich noch einmal bei Idina Menzel für den falsch ausgesprochenen Namen von 2014 entschuldigen zu müssen, fingerte der sichtlich irritierten Sängerin dabei derart penetrant im Gesicht herum, dass es in Sachen Fremdscham schon jenes "Oh mein Gott, ich muss meine Pobacken zusammenkneifen!"-Stadium erreichte:

john-travolta-touching-idina.jpg

John Travolta und Scarlett Johannson

Doch damit nicht genug. Auch an Scarlett Johannson wanzte sich John Travolta ran, von hinten, auf dem Red Carpet. Und hier haben wir es: DAS Foto bei den Oscars 2015, das definitiv das größte Unbehagen beim Betrachten auslösen dürfte. Unangenehm! Wir möchten das nicht!

John-Travolta-touching-scarlett.jpg

Travolta Memes

Natürlich ließ man sich in den Sozialen Netzwerken nicht lumpen und produzierte sogleich lustige Memes. Zum Beispiel das grandiose "John Travolta says Hi!-Meme" aka "Spock" packt Captain Kirk ins Gesicht (nein, das ist nicht der vulkanische Nackengriff, der kommt dann vielleicht 2016).

Schön auch dieser Publikums-Shot: Will John Travolta wirklich auch Benedict Cumberbatch ins Gesicht greifen?!?

Wir sind gespannt, was sich John Travolta (was macht dieser Schauspieler eigentlich von Beruf?) für das kommende Jahr einfallen lässt und fragen uns außerdem: Wieso darf der jedes Jahr auf die Bühne? (Und woher kommt die Hand auf seiner Schulter?)

John-Travolta-touching-scarlett.jpg

Steckt da die Zweithaar-Lobby dahinter? Oder eher die "Gliederketten statt Schlips"-Initiative? Oder gar eine ganze andere Gruppierung?!?!

Aber man soll ja nicht im Bösen auseinandergehen, darum hier etwas Versöhnliches, ohne Finger im Gesicht: "Let It Go" von Idina Menzel: