Jennifer Lawrence gewinnt Golden Globe

- Es ist ihr dritter! Jennifer Lawrence hat in der Kategorie "Beste Hauptdarstellerin in einer Komödie" den Golden Globe für ihre Rolle in "Joy - Alles außer gewöhnlich" die begehrte Auszeichnung mit nach Hause genommen und gilt somit auch als heiße Kandidatin für die Oscars 2016. Sie ließ damit ihre beste Freundin Amy Schumer, die in derselben Kategorie nominiert war, hinter sich. Doch das stellt für die beiden sicher kein Problem dar, wie man auf der Globe-Bühne sehen konnte. 

Jennifer Lawrence Dior

Jennifer Lawrence gewann den Golden Globe als beste Haupdtdarstellerin - und kam in einem raffinierten Dior-Kleid zur Preisverleihung

ASchu und JLaw legten definitiv den coolsten Auftritt des Abends hin, als sie sich über Celebrity Nicknames unterhielten - Amy Schumer würde gerne "Amy AllTheHemsworthes" genannt werden. Und wer von euch eine beste Freundin hat, deren Liebe zum absurden Humor genauso stark ist wie die eure, so wisst ihr auch: Diese Art von Freundschaft lässt sich auch durch einen Preis, den eine gewinnt und die andere nicht, nicht zerstören. Denn Jennifer Lawrence gewann in derselben Kategorie, in der auch Amy Schumer (und Melissa McCarthy, Lily Tomlin sowie Maggie Smith) nominiert waren.

Hier seht ihr nochmal die Dankesrede von der sichtlich gerührten Jennifer Lawrence:

Besonders angetan hat es uns auch die Frisur von Jennifer Lawrence:

Jennifer Lawrence Frisur

Glückwunsch, JLaw!

Wer hat noch gewonnen? Auf jeden Fall bekam Leonardo DiCaprio einen Golden Globe und Lady Gaga wurde ebenfalls mit einem Golden Globe ausgezeichnet.