Jamie Foxx rettet Mann aus brennendem Auto

- Zur richtigen Zeit am richtigen Ort: Jamie Foxx wurde durch Zufall zum Lebensretter und bleibt nach der furcht- und selbstlosen Aktion ganz bescheiden. Wie der Schauspieler das Unfallopfer in Sicherheit brachte und warum die ganze Welt jetzt wegen eines Fotos von Jamie Foxx gerührt ist, erfahrt ihr in dieser News. 

Jamie Foxx rettet Brett Kyle das Leben

Jamie Foxx wird zum Lebensretter

Good job, Jamie! Jamie Foxx wurde nachts von einem lauten Knall geweckt. Als er nach draußen eilte, sah er ein aufs Dach gekipptes Auto, das Feuer gefangen hatte. Wo war der Fahrer? Er saß im Unfallwagen fest und konnte sich selbst nicht befreien. Ohne zu zögern holte Jamie Foxx Hilfe und zog den Mann aus dem brennenden Wagen. Nur 5 Sekunden später fing das komplette Auto Feuer.

Unfallopfer überlebt 

Das Unfallopfer wurde ins Krankenhaus gebracht und dort behandelt. Und die ganze Welt ist nicht nur beeindruckt von der Selbstverständlichkeit, mit der Jamie Foxx in dieser Gefahrensituation reagiert hat, sondern auch wegen des Fotos, das der Schauspieler nach dem Vorfall auf Instagram teilte.

Jamie Foxx trifft Brad Kyle 

Dort ist Jamie Foxx zusammen mit dem Vater des Verunglückten zu sehen, Brad Kyle. Beide umarmen sich herzlich und Brad Kyle ist sichtlich gerührt, dass Jamie Foxx das Leben seines Sohns gerettet hat. Doch als Held und Lebensretter möchte Jamie Foxx gar nicht gefeiert werden. Er schrieb: "Heute habe ich den Vater des jungen Mannes von gestern Nacht getroffen. Nur das zählt. Dass das Leben eines Mannes, eines Bruders, eines Sohns verschont blieb. Gott hält seine Arme um alle von uns…keine Helden… einfach glückliche Väter."

 

Schööööööön!