"Humans of New York" - die beste Facebook-Page der Welt

- Die beste Facebook-Seite der Welt ist - ganz subjektiv gesprochen - "Humans of New York". Warum? Weil wir nach jedem Post, den Fotograf Brandon Stanton dort (und natürlich auch auf der dazugehörigen Seite humansofnewyork.com) postet, Tränen in den Augen haben. Und wir sind uns sicher: Dieser Fotoblog macht die Welt ein kleines bisschen menschlicher.

HONY - Humans Of New York

Zuerst wollte Brandon Stanton nur Portraits von Menschen aus New York zusammenstellen. Dann unterhielt er sich mit den Porträtierten und postete deren Zitate zu den Fotos, auch auf seiner Humans of New York Facebookseite, die mittlerweile knapp 15 Millionen Fans hat!

Und so entwickelten sich kleine Geschichten voller menschlicher Schicksale, die dennoch ganz weit weg vom Betroffenheitskitsch beispielsweise deutscher Fernsehformate sind. Manchmal sieht man auch nur ein gut gelauntes Kind auf dem Weg zu einer Party, dann berichtet die mittlerweile erwachsene Tochter einer Drogensüchtigen von ihrer Kindheit. Heimkinder kommen zu Wort, Rentnerinnen, Architekten, Ärztinnen, einfach jeder. Ein Querschnitt durch die Gesellschaft...

Brandon stanton

Brandon Stanton von Humans of New York

Obama und Clinton sind HONY-Fans

Neben New York bereist der Fotograf noch arabische Länder, um auch dort Menschen zu porträtieren und mit Vorurteilen aufzuräumen. Aber all unser Gerede ist sinnlos - am besten ihr seht euch die Seite selbst an! Und vergesst nicht die Taschentücher... Sogar Barack Obama und Hilary Clinton sind Fans und posten schonmal Kommentare unter die Fotos bei Humans of New York.

"Menschen in New York: Gesichter einer Stadt"

Auch toll ist der Bildband zum Blog "Humans of New York" (auch auf deutsch erschienen: "Menschen in New York: Gesichter einer Stadt", National Geographic Verlag, um 25 Euro).