Alles über Ski-Legende Hilde Gerg aus "Ewige Helden"

Am 30.01.2018 startet die dritte Staffel des VOX-Formats "Ewige Helden". Mit dabei: Hilde Gerg, ehemalige Ski-Olympiasiegerin, Goldmedaillengewinnerin und 3-fache Mutter. Was wissen wir alles über die "Wilde Hilde" und was können wir von ihrer Performance erwarten?

Hilde Gerg

Die "Wilde Hilde" wird in VOX-Serie "Ewige Helden" ihren Sportsgeist beweisen 

Steckbrief Skirennläuferin Hilde Gerg

Geboren wurde Hilde, eigentlich Mathilde, Gerg am 19. Oktober 1975 in Bad Tölz. Hilde, Hilde was machst du für Sachen? Schon mit nur 2 Jahren steht die Bayerin auf Skiern und lässt sich so schnell auch nicht mehr davon abbringen. Sie hat Talent, geht aufs Sportinternat und wird Mitglied des deutschen Ski-Junioren-Teams und fährt den Europacup.

Gerade mal 17 Jahre jung ist Hilde, als sie bei ihrem ersten Weltcup startet. Sie qualifiziert sich für die Olympischen Spiele 1994 in Lillehammer. Ab sofort wird sie nur noch die "Wilde Hilde" genannt – wegen ihres schneidigen Fahrstils. Ihr erstes Gold holte sie bei der Junioren-WM in Lake Placid 1996/97 im Super-G. Insgesamt kann sie 20 Weltcupsiege vorzeigen! Doch 2006 kommt es zu einem Unfall und sie verletzt sich nach einem Kreuzbandriss drei Jahre zuvor erneut schwer am Bein - ihre Karriere als Profisportlerin ist beendet.

Wilde Hilde bei Ewige Helden

Wieder ist es so weit: "Ewige Helden" läuft wieder auf VOX an. Acht ehemalige Spitzen-Athleten treten in 24 Sportwettkämpfen gegeneinander an. Mitten im Gemisch zwischen Magdalena BrzeskaPhilipp Boy, Moritz Fürste und Pascal Hens ist Hilde Gerg, die nach ihrer Laufbahn als Spitzensportlerin zeitweise für das ZDF die Co-Moderation für (natürlich) Skiübertragung gemacht hat .

Hilde Gerg Kinder und Ehemann

Ihre Familie ist ihr alles: Hilde hat zwei Kinder (Anna und Wolfgang) aus erster Ehe mit Mann und Trainer Wolfgang Graßl. Ehemann Graßl stirbt 2010 unerwartet an einem Herzproblem, doch Hilde ist eben eine Kämpfernatur und lässt sich nicht unterkriegen. Neu liiert ist sie mit Markus Hirschbiel und 2015 bekommen die beiden einen Sohn (Benedict).

Hilde Gergs Ferienwohnungen

In Schönau am Königsee hat Hilde zwei Ferienwohnungen für Familien: den Watzmannblick und den Jennerblick. Natürlich können hier Gäste – so wie die Wilde Hilde höchstpersönlich – zur Wintersaison Ski fahren!