Heidi Klum: "Ich habe Angst vor Botox"

In einem Interview mit "Access Hollywood" sprach Heidi Klum jetzt Tacheles in Sachen Botox und Älterwerden. "Ich habe Angst vor Botox" verriet das 40-jährige Model, das bislang ohne chirurgische Eingriffe bestens zurechtkam und keine Probleme mit dem Altern hat - wie Klum 2013 mit ihrem coolen und selbstironischen Halloween-Kostüm einer alten Greisin demonstrierte. Ihr bester Tipp, um Falten auf der Stirn verschwinden zu lassen: Eine Frisur mit Pony. "Bangs or Botox!" - diese Parole geben wir gerne an euch weiter und entscheiden uns für Bangs, also den Pony. Was Heidi Klum noch in dem Interview verriet, erfahrt ihr in dieser News .

"Botox or Bangs"

Heidi Klum habe Angst davor, in den Spiegel zu blicken und dort etwas zu sehen, was plötzlich ganz anders ist. Deswegen kommt Botox für die GNTM-Moderatorin nicht in Frage. Sie bevorzugt dagegen ihren Signature Pony, der Falten ebenso gut verdeckt. Und so eine ordentliche Frisur ist ja auch gleich viel günstiger und weniger aufwendig als Botox-Behandlungen. Doppelt schlau!