Halloween: Fakten & Fun zum gruseligsten Fest des Jahres

Der Name Halloween kommt von der Bezeichnung "All Hallows' Eve" und bezieht sich auf den Abend und die Nacht vor dem christlichen Fest Allerheiligen. Die alten Bräuche stammen ursprünglich aus dem katholischen Irland und wurden von Einwanderern in die USA gebracht. Dort entwickelte sich Halloween zu einem regelrechten Kult, der seit einigen Jahre auch bei uns um sich greift. Seht hier Halloween Bilder der Stars und holt euch Inspirationen für eure nächste Halloween Party!

Halloween Datum

Halloween findet jedes Jahr in der Nacht vor Allerheilgen statt, also am 31. Oktober. Auch Mexiko wird "Der Tag der Toten" gefeiert: Dia de los Muertos


Halloween Spiele

Natürlich ist an Halloween eine gruselige Verkleidung Pflicht. Auch die amerikanische Tradition der Türstreiche ("Trick or Treat" bzw. "Süßes oder Saures") hat sich mittlerweile bei uns durchgesetzt. Weitere beliebte Halloween Spiele sind Apfeltauchen, "Wickel die Mumie" oder das Erzählen von unheimlichen Geschichten. Erwachsene gehen an Halloween auf spezielle Halloween-Partys oder feiern verkleidet im Freundeskreis. 


Halloween Verkleidung

Im Prinzip ist alle erlaubt, was gruselig oder verrückt ist. Beliebte Kostüme zu Halloween sind Skelett, Frankenstein, Spinne, Hexe, Mumie oder Zombie. Wie ihr zum Beispiel eine Hexe schminken könnt, zeigen wir in unserem Tutorial!