Golden Globes 2017: Die Nominierungen

Die Awards Season ist eingeläutet: rote Teppiche werden zuhauf ausgerollt und Hollywood putzt sich raus für die anstehenden Preisverleihungen. Zum 74. Mal werden am kommenden Wochenende, genauer gesagt am 08. Januar, bei den Golden Globe Awards 2017 die Besten der Besten aus TV und Kino gekürt. Wer hat Chancen auf den begehrten goldenen Globus? Hier gibt's alle Nominierten im Überblick!

Wer hat 2017 die Chance auf einen Golden Globe? Alle Nominierungen für die Golden Globes 2017 findet ihr hier!

Schauplatz der Preisverleihung ist das Beverly Hilton Hotel in Beverly Hills. Durch den Abend führt US-Talkshow-Host Jimmy Fallon. Besonders gute Chancen auf einen Golden Globe 2017 hat unter anderem das Musical La La Land. Der Film mit Emma Stone und Ryan Gosling gilt zudem als heißer Anwärter für die Oscars 2017. Die beiden Dramen Moonlight und Manchester By The Sea ebenfalls auf die Favoritenliste für die Golden Globes 2017. Auch ein deutscher Beitrag geht bei der Preisverleihung am Sonntag ins Rennen: das Vater-Tochter-Drama Toni Erdmann ist in der Kategorie Bester ausländischer Film nominiert. In den Serien-Kategorien gibt es in diesem Jahr einige Neuzugänge, sehr zu Freude der Serienfans in der Redaktion. So dürfen zum Beispiel Netflixs SciFi-Serie Stranger Things und auch HBOs Westworld auf einen Golden Globe hoffen. Wir drücken die Daumen!

Golden Globes - wo ansehen?

Wer wissen will, was vor der Award Show auf dem Red Carpet der Golden Globes 2017 passiert, kann die Ankunft von Leonardo DiCaprio, Ryan Gosling & Co. bei dem Pay TV Sender E! Entertainment ab 0 Uhr am 09. Januar live mitverfolgen. Auch TNT Serie HD, ebenfalls nur per Pay TV empfangbar, berichtet ab 1 Uhr über die Ankunft des Who's Who Hollywoods und zeigt anschließend live und exklusiv die dreistündige Preisverleihung ab 2.00 Uhr. Im Free TV werden die Golden Globe Awards 2017, wie schon in den letzten Jahren, nicht ausgestrahlt. Wer am Sonntag seinen wohlverdienten Schlaf genießen will, kann sich die Golden Globes Verleihung und das Red Carpet Coverage als Wiederholung nächste Woche ansehen.

Golden Globes streamen

Einen offiziellen Livestream der Golden Globes 2017 gibt es nicht. Für amerikanische Twitter Nutzer hat die Hollywood Foreign Press Association, der Veranstalter der Golden Globe Awards, einen Twitter Account eingerichtet, wo in der Nacht von Sonntag auf Montag die Live Übertragung des Red Carpets der Golden Globes 2017 startet. 

Und hier alle Nominierungen im Überblick:

Golden Globes 2017 Nominierungen

Bester Film – Drama
"Hell or High Water"
"Lion"
"Manchester By The Sea"
"Moonlight"
"Hacksaw Ridge"

Bester Film – Komödie oder Musical
"20th Century Women"
"Deadpool"
"Florence Foster Jenkins"
"La La Land"
"Sing Street"

Beste Schauspielerin in einem Film – Drama
Amy Adams, "Arrival"
Jessica Chastain, "Miss Sloane"
Isabelle Huppert, "Elle"
Ruth Negga, "Loving"
Natalie Portman, "Jackie"

Bester Schauspieler in einem Film – Drama
Casey Affleck, "Manchester By The Sea"
Joel Edgerton, "Loving"
Andrew Garfield, "Hacksaw Ridge"
Viggo Mortensen, "Captain Fantastic"
Denzel Washington, "Fences"

Beste Schauspielerin in einem Film – Komödie oder Musical
Annette Bening, "20th Century Women"
Lily Collins, "Rules Don't Apply"
Hailee Steinfeld, "The Edge of Seventeen"
Emma Stone, "La La Land"
Meryl Streep, "Florence Foster Jenkins"

Ihr Film La La Land zählt zu den heißen Golden Globes 2017 Favoriten: Emma Stone und Ryan Gosling könnten am Sonntag eine Auszeichnung mit nach Hause nehmen!

Bester Schauspieler in einem Film – Komödie oder Musical
Colin Farrell, "The Lobster"
Ryan Gosling, "La La Land"
Hugh Grant, "Florence Foster Jenkins"
Jonah Hill, "War Dogs"
Ryan Reynolds, "Deadpool"

Beste Nebendarstellerin in einem Film
Viola Davis, "Fences"
Naomie Harris, "Moonlight"
Nicole Kidman, "Lion"
Octavia Spencer, "Hidden Figures"
Michelle Williams, "Manchester By The Sea"
Viola Davis, "Fences"

Bester Nebendarsteller in einem Film
Mahershala Ali, "Moonlight"
Jeff Bridges, "Hell or High Water"
Simon Helberg, "Florence Foster Jenkins"
Dev Patel, "Lion"
Aaron Taylor-Johnson, "Nocturnal Animals"

Bester Regisseur – Film
Damien Chazelle, "La La Land"
Tom Ford, "Nocturnal Animals"
Mel Gibson, "Hacksaw Ridge"
Barry Jenkins, "Moonlight"
Kenneth Lonergan, "Manchester By The Sea"

Bestes Drehbuch – Film
Damien Chazelle, "La La Land"
Tom Ford, "Nocturnal Animals"
Barry Jenkins, "Moonlight"
Kenneth Lonergan, "Manchester By The Sea"
Taylor Sheridan, "Hell or High Water"

Bester Animations-Film
"Moana"
"My Life as a Zucchini"
"Sing"
"Zoomania"
"Kubo and the Two Strings"

Bester ausländischer Film
"Divines", Frankreich
"Elle", Frankreich
"Neruda", Chile
"The Salesman", Iran/Frankreich
"Toni Erdmann", Deutschland

Beste Musik - Film
"Moonlight"
"La La Land"
"Arrival"
"Lion"
"Hidden Figures

Bester Song – Film
"Can't Stop the Feeling", "Trolls"
"City of Stars", "La La Land"
"Faith", "Sing"
"Gold", "Gold"
"How Far I'll Go", "Moana"

Beste Serie – Drama
"Game of Thrones"
"Stranger Things"
"This is Us"
"Westworld"
"The Crown"

Die beste Dramaserie des letzten Jahres? Stranger Things ist für einen Golden Globe 2017 nominiert.

Beste Serie – Komödie oder Musical
"Atlanta"
"Black-ish"
"Mozart in the Jungle"
"Transparent"
"Veep"

Beste Mini-Serie
"American Crime"
"The Dresser"
"The Night Manager"
"The Night Of"
"The People vs. O.J. Simpson: American Crime Story"

Beste Schauspielerin in einer Mini-Serie
Riley Keough, "The Girlfriend Experience"
Sarah Paulson, "The People v. O.J. Simpson: American Crime Story"
Charlotte Rampling, "London Spy"
Kerry Washington, "Confirmation"
Felicity Huffman, "American Crime"

Bester Schauspieler in einer Mini-Serie
Riz Ahmed, "The Night Of"
Bryan Cranston, "Der lange Weg"
Tom Hiddleston, "The Night Manager"
John Turturro, "The Night Of"
Courtney B. Vance, "The People v. O.J. Simpson: American Crime Story"

Beste Schauspielerin in einer Serie – Drama
Caitriona Balfe, "Outlander"
Claire Foy, "The Crown"
Keri Russell, "The Americans"
Winona Ryder, "Stranger Things"
Evan Rachel Wood, "Westworld"

Bester Schauspieler in einer Serie – Drama
Rami Malek, "Mr. Robot"
Bob Odenkirk, "Better Call Saul"
Matthew Rhys, "The Americans"
Liev Schreiber, "Ray Donovan"
Billy Bob Thornton, "Goliath"

Beste Schauspielerin in einer Serie – Komödie oder Musical
Rachel Bloom, "Crazy Ex-Girlfriend"
Julia Louis-Dreyfus, "Veep"
Sarah Jessica Parker, "Divorce"
Issa Rae, "Insecure"
Gina Rodriguez, "Jane the Virgin"
Tracee Ellis Ross, "Black-ish"

Bester Schauspieler in einer Serie – Komödie oder Musical
Anthony Anderson, "Black-ish"
Gael García Bernal, "Mozart in the Jungle"
Donald Glover, "Atlanta"
Nick Nolte, "Graves"
Jeffrey Tambor, "Transparent"

Beste Schauspielerin in einer Mini-Serie
Felicity Huffman, "American Crime"
Riley Keough, "The Girlfriend Experience"
Sarah Paulson, "The People v. O.J. Simpson: American Crime Story"
Charlotte Rampling, "London Spy"
Kerry Washington, "Confirmation"

Bester Schauspieler in einer Mini-Serie
Riz Ahmed, "The Night Of"
Bryan Cranston, "Der lange Weg"
Tom Hiddleston, "The Night Manager"
John Turturro, "The Night Of"
Courtney b. Vance, "The People v. O.J. Simpson: American Crime Story"

Beste Nebendarstellerin in einer Mini-Serie
Olivia Colman, "The Night Manager"
Lena Headey, "Game of Thrones"
Chrissy Metz, "This is Us"
Mandy Moore, "This is Us"
Thandie Newton, "Westworld"

Bester Nebendarsteller in einer Mini-Serie
Sterling K. Brown, "The People v. O.J. Simpson: American Crime Story"
Hugh Laurie, "The Night Manager"
John Lithgow, "The Crown"
Christian Slater, "Mr. Robot"
John Travolta, "The People v. O.J. Simpson: American Crime Story"