Golden Globes 2014: Heidi Klum trägt wieder Pony

Es war das erste Großereignis in Hollywood: Am Sonntag den 12. Januar wurden in Los Angeles die begehrten Golden Globes verliehen. Klar, dass sich auf dem Roten Teppich all jene die Klinke in die Hand gaben, die in der Branche Rang und Namen haben. Mit von der Partie war natürlich auch Heidi Klum, die mit den Golden Globe Gewinnern um die Wette strahlte. Einmal mehr überraschte uns das Model mit ihrem Signature Look, dem geraden Pony, und einer Figur, bei der wir sagen: Wie macht die vierfache Mama das nur?! Seht in dieser News die Bilder von Heidi Klums Look bei den Golden Globes 2014 und verratet uns in den Kommentaren, wie ihr ihn findet!

Golden Globes Heidi Klum

Bei den Golden Globes 2014 trug Heidi Klum wieder ihren Pony.

Golden Globes 2014: Heidi Klum auf dem Red Carpet

Sie ist ein gern gesehener Gast auf Hollywoods Red Carpets: Während Heidi Klum Anfang Januar zu den People's Choice Awards für die Fotografen lächelte und dabei alle Blicke auf ihr tief dekolletiertes Giorgio Armani Kleid und ihren kunstvoll gezwirbelten Pferdeschwanz zog, war der Hingucker bei den Golden Globe Awards jetzt ein anderer. Denn Heidi Klum entschied sich, dieses Mal mit offener Wallemähne und ihrem Signature Look, dem geraden Pony, bei der Preisverleihung in Los Angeles über den Roten Teppich zu schweben.

Passend dazu trug sie eine bodenlange, mit schwarz-weißen Stickereien und Spitze versehene Robe von Marchesa und eine schwarze Statement Kette. Eine gute Wahl, denn was sah Heidi Klum in dem Outfit gut aus! Kaum zu glauben, dass die aktive Modelzeit der GNTM-Moderatorin schon ein paar Jährchen zurückliegt. Wie gefällt euch der Look?

heidi klum in marchesa

Bei den Golden Globes 2014 trug Heidi Klum ein bodenlanges Kleid von Marchesa.