GNTM 2018: Die Siegerin wird das Cover der Harper's Bazaar zieren

- Mit der deutschen Ausgabe des High Fashion Magazins „Harper's Bazaar“ hat sich Heidi Klum für die 13. Staffel von „Germany’s next Topmodel“ einen hochkarätigen Partner für das Gewinner-Cover mit ins Boot geholt. 

Michael Michalsky, Heidi Klum, Thomas Hayo

Die GNTM-Jury sucht nicht nur das 'Germany's next Tomodel' 2018 sondern auch das neue Covergirl der deutschen Harper's Bazaar

Lange war es der berühmteste Satz am Ende jeder Folge 'Germany’s next Topmodel': „Nur eine wird es auf das Cover der deutschen Cosmopolitan schaffen.“ Doch damit ist nun Schluss. Bereits im Sommer hieß es von Seiten des Verlegers Bauer Media Group, dass die Kooperation der deutschen Cosmopolitan mit der Model-Castingshow beendet wird.

Nun ist offiziell klar, wer die Nachfolge für das Gewinner-Cover antreten wird - und es ist eine wahrliche Überraschung! Das international bekannte High Fashion Magazin 'Harper's Bazaar' wird die Siegerin der 13. Staffel 'Germany's next Topmodel' mit einem Cover ehren. Ein wahrer Ritterschlag - das Cover von 'Harper's' zierten bereits Models wie Elsa Hosk und Stella Maxwell.

„Seit 150 Jahren wagt Harper´s Bazaar das Ungewöhnliche. Das soll so bleiben“, erklärt Kerstin Schneider, Chefredakteurin der deutschen Ausgabe von Harper’s Bazaar. „Dazu gehören Herausforderungen und überraschende Kooperationen: Ein Millionen-Zuschauer-Format und ein High Fashion-Magazin. Wir freuen uns!“
Die Gewinnerin von GNTM wird für das Cover  im Juni/Juli in Szene gesetzt. 

Mehr über GNTM 2018 erfahr ihr hier.