Game of Thrones und Jon Snows Herkunft

Achtung, Spoiler are coming! Die Herkunft von Jon Snow beschäftigt nun schon seit der ersten Staffel viele Game of Thrones Theoretiker. Ist Jon Snow wirklich das uneheliche Kind von Ned Stark? Und wer ist Jon Snows leibliche Mutter? Nach jahrelangem Rätselraten und hitzigen Diskussionen um die Genealogie des flotten Lord Kommandanten a.D. der Nachtwache werden alle Game of Thrones Fans nun endlich erlöst. Schnallt euch an!

Wer ist Jon Snows Vater? Und wer ist Jon Snows Mutter? Das Rätsel wurde endlich gelöst!

!!!Spoiler!!!

Wer ist Jon Snows Vater?

Die Game of Thrones Community hat es schon lange geahnt, im Staffelfinale der sechsten Staffel wurde es endlich bestätigt: Ned Stark ist nicht der Vater von Jon Snow. Der ehemalige Nachtwächter und neue König im Norden ist in Wirklichkeit der Sohn von Rhaegar Targaryen, der ältere, schon lange verstorbene Bruder und Cousin von Daenerys (nicht der fiese Viserys, den wir aus Staffel eins kennen) und Neds Schwester Lyanna Stark.

R+L=J

Sechs Staffeln hat es gedauert, bis das Geheimnis um Jon Snows wahre Herkunft gelüftet wurde. Schon seit einiger Zeit schwirrte die berühmte GoT Fantheorie Rhaegar + Lyanna = Jon durchs Netz. Kein Wunder also, dass die Begeisterung groß war, als Bran Stark in der finalen Episode von Staffel sechs erneut in die Vergangenheit reiste und dem Rätselraten nach Jahren der Ungewissheit ein Ende setzte:

Was genau steckt hinter Jon Snows wahrer Herkunft?

Ned Starks Jugendfreund Robert Baratheon, der spätere König und Herr der sieben Königslande, war in seiner Jugend mit Lyanna Stark verlobt. Rhaegar Targaryen, der ein Auge auf Lyanna geworfen hatte, entführte Roberts Verlobte und hielt sie im sogenannten Turm der Freude gefangen. Ob der Targaryen-Prinz Lyanna gegen ihren Willen in seine Gewalt brachte oder die beiden doch Gefühle füreinander hegten, ist unklar.

Lyannas Entführung wiederum war Anlass für Roberts Aufstand gegen die Targaryen-Dynastie, in dessen Zuge Robert Rhaegar ermordete und auch Lyanna, kurz nach der Geburt ihres Sohnes Jon in den Armen ihres Bruder Ned starb.

Als Nachkomme des ehemaligen Kronprinzen Rhaegar Targaryen hat Jon einen rechtmäßigen Anspruch auf den Eisernen Thron, wie auch seine Tante Daenerys.

Wer ist die Frau im Turm?

Bereits in der dritten Episode der sechsten Staffel gab es einen Hinweis auf die wirklichen leiblichen Eltern von Jon. Bran Starks Blick in die Vergangeheit führte ihn an das Ende von Roberts Rebellion, genauer gesagt zum Turm der Freude, wo Ned richtigerweise seine Schwester Lyanna vermutete. Aus dem Inneren waren deutlich Schreie eines Babys zu hören. Wie wir jetzt wissen, war es der kleine Jon, der sicht dort bemerkbar machte.

Schenkt man einer weiteren Fan-Theorie Glauben, die bei Reddit zu lesen ist, so bringt Lyanna Stark keinen Jungen, sondern zuerst ein Mädchen auf die Welt...

Wie jetzt?!

Hat Jon Snow eine Zwillingsschwester?

Auch wenn in der Flashback Szene in Staffel 6 von einem Mädchen nichts zu sehen war: Man geht davon aus, dass Jon Snow eine Zwillingsschwester hat. Und der zweite Band der Game of Thrones Bücher weist im Anhang einem jungen Mädchen auch noch das gleiche Alter zu wie Jon Snow: Meera Reed, derzeit mit Bran Stark unterwegs.

Wäre Hodor ein Mann für dich? Oder doch Jon Snow? Welcher GoT Charakter passt zu mir - ein wichtiger Psychotest!

Meera Reed

Meera Reed

Und nicht nur das Alter passt, auch rein optisch könnten Jon Snow und Meera Reed Geschwister sein, vor allem in der Serie: Sowohl Kit Harington als auch Ellie Kendrick haben ja in "GoT" diese fabelhaften, lockigen, dichten, dunklen Haare ...