Fiona Erdmann zeigt ihre neue Figur

Was ist eigentlich aus Fiona Erdmann geworden? In der zweiten Staffel von "Germany's next Topmodel" landete sie auf dem vierten Platz - als Model konnte sie allerdings nie so richtig durchstarten. Dafür war Fiona immer mal wieder im TV zu sehen - ob im "Dschungelcamp", "Wild Girls" oder bei "Das perfekte Promi-Dinner" - die Ex-GNTM Kandidatin ließ keine Show aus. Jetzt hat Fiona, die sich auch schon für den Playboy ausgezogen hat, ein neues Hobby gefunden: Fitness. Wie krass sich Fionas Körper dank ihres intensiven Trainingsprogramms schon verändert hat, zeigen wir euch hier!

Fiona Erdmann

Fiona Erdmann hatte schon immer eine zierliche Figur.

Nach ihrem Auftritt im Dschungel kursierten die Gerüchte, Fiona Erdmann sei magersüchtig. Bei ihrer Körpergröße von 1,75  Meter wog sie nur noch 52 Kilo. Umso überraschter waren wir beim Anblick ihres neuen durchtrainierten Körpers: Muskeln wohin das Auge reicht! Fiona ist eine wahre Sportkanone geworden und trainiert fleißig im Fitnessstudio.

Nachdem sich Fiona Erdmann schon als Schmuckdesignerin versuchte, startet sie nun mit ihrem ''Körperform Exceed Bootcamp by Fiona Erdmann'' durch. Wie erfolgreich ihr eigens entwickeltes Bootcamp ist und wie schnell sich Fionas Figur verändert hat, zeigt sie täglich bei Instagram:

Wie gefällt euch Fiona Erdmanns durchtrainierte Figur?