Duchess Catherine mit neuer Frisur

- Nach der Geburt von Prinzessin Charlotte hatte sich Duchess Catherine zurückgezogen und sich kaum in der Öffentlichkeit gezeigt. Als Catherine am vergangenen Sonntag mit Prinz William und Prinz Charles die Sonntagsmesse in Schottland besuchte, präsentierte sie ihre neue Frisur. Eine Bobfrisur, Ponyfrisur oder sollte es sogar eine Kurzhaarfrisur werden? Seht hier, welchen Haarschnitt Duchess Catherine nun trägt.

Duchess Catherine

Duchess Catherine trug ihre Haare bisher zum Seitenscheitel - wir zeigen euch den neuen Haarschnitt der Herzogin!

Keine Angst, Duchess Catherine ist ihrem Look treugeblieben! Vier Monate nach der Geburt von Töchterchen Charlotte, war es wohl an der Zeit für etwas Veränderung: Duchess Catherine ließ sich einen Pony schneiden!

Auf der Fahrt zum Gottesdienst in der Crathie Kirk in Schottland präsentierte Duchess Catherine ihre neue Frisur: Eine Ponyfrisur! Die Herzogin trug ihre Haare halboffen - ihren Pony hatte sie zum Mittelscheitel gestylt. Dazu trug sie einen braunen Mantel über einem dunklen Rollkragenpullover.  

Neue Frisur

Zugegeben, riesengroß ist die Veränderung nicht. Aber wir finden Herzogin Catherines braune Wallemähne wäre viel zu schade zum Abschneiden oder Färben. Ihr Signature-Look steht der Ehefrau von Prinz William ganz hervorragend – es gibt also gar keinen Grund dafür, ihre Frisur drastisch zu verändern.

Ihr habt jetzt auch Lust auf Pony? Wir erklären euch, was ihr beachten müsst, wenn ihr euch selber den Pony schneiden möchtet. Mit unseren Spezial-Tipps geht garantiert nichts schief!

Und wie stylt ihr euren neuen Pony? In unserer Bildergalerie zeigen wir euch fast Fünfzig Frisuren mit Pony für jede Haarlänge – egal, ob lang, mittellang oder kurz.

Seid ihr mit Catherines neuer Frisur zufrieden, oder hättet ihr euch etwas mehr Veränderung gewünscht? Vielleicht möchte die Herzogin von Cambridge auch mal eine der aktuellen Trendfrisuren ausprobieren! Die Bilder dazu findet ihr in unserer Galerie Trendfrisuren.