Dschungelcamp 2018

- Bis zum Start der neuen Staffel von "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" ist es noch ein bisschen hin, doch die ersten Gerüchte um die neuen Kandidaten beim Dschungelcamp 2018 kursieren jetzt schon durch die Medien. Aktuell gilt Bachelorette-Kandidat Sebastian Fobe, den Jessica Paszka verschmäht hat, als heißer Kandidat.

Daniel Hartwich und Sonja Zietlow beim Dschungelcamp

Daniel Hartwich und Sonja Zietlow - das Moderatoren-Duo beim Dschungelcamp!

Sind das die ersten Kandidaten für das Dschungelcamp 2018?

Es ist schon fast zur Regel geworden, dass ehemalige Bachelor- bzw. Bachelorette-Kandidaten für das Dschungelcamp recycled werden. Im letzten Jahr zog Aurelio Savina in den australischen Dschungel, nachdem er bei Bachelorette Anna Hofbauer nicht punkten konnte. Es wäre also nicht verwunderlich, wenn in der kommenden Staffel vom Dschungelcamp 2018 Sebastian Fobe an den Start gehen würde. 

Wie InTouch berichtet, soll es aus Produktionskreisen heißen, dass der ehemalige Bachelorette-Kandidat als heißer Favorit für den Dschungel gehandelt wird.

Neben Sebastian Fobe soll außerdem auch eine Bachelor-Kandidatin im Rennen sein um einen Platz im Dschungelcamp 2018. Wer das sein könnte, ist allerdings noch fraglich: Vielleicht die freizügige Kattia Vides? Oder doch Julia ProkopyViola Kraus oder Julia Friess? Alle anderen Kandidatinnen kommen eigentlich nicht in Frage. Wir tippen ja auf Kattia Vides, die mit ihren knappen Höschen schon beim Bachelor für Streit sorgte.

Außerdem könnten Silvia Wollny, Daniele Negroni und Bert Wollersheim im Januar nach Australien fliegen, wenn man den Gerüchten glauben darf.