"Dirty Dancing"-Remake

- Fast 30 Jahre ist es her, dass Patrick Swayze mit Jennifer Grey im See DIE Hebefigur übte und Millionen Frauen von Johnny Castle als Tanzpartner träumten. Jetzt wird der Tanzfilm für eine ca. dreistündige TV-Produktion neu verfilmt. Wer die große Ehre hat, Baby und Johnny zu spielen, steht schon fest. Wir haben alle Infos zum "Dirty Dancing"-Remake für euch. Plus: Dieser Star wird die Rolle der Penny übernehmen!

Dirty Dancing 1987

Schwitzende Körper und schmachtende Blicke: "Dirty Dancing" wird wieder neu verfilmt.

Bereits 2004 wurde ein Remake von "Dirty Dancing" produziert, allerdings konnte die Fortsetzung "Dirty Dancing 2 - Heiße Nächte auf Kuba" nie an den Erfolg von 1987 anknüpfen - der Film floppte. Nun soll der Tanzfilm-Klassiker neu verfilmt werden. 

Dirty Dancing Ausstrahlung

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums wurde der Kultfilm neu aufgelegt. "Dirty Dancing" wird am Mittwoch, den 24. Mai 2017 beim amerikanischen Sender ABC ausgestrahlt. Und wie toll Abigail Breslin und Colt Prattes als Baby und Johnny aussehen, können wir anhand des neuen Filmposters und den ersten Filmbildern sehen! Wir sind schon ganz gespannt auf die Tanzperformance der Beiden!

Dirty Dancing als TV-Produktion

Der US-Sender ABC bestätigte die Neuauflage des Tanzfilms, der als 3-stündiges Musical verfilmt werden soll. Als Drehbuchautorin wurde bereits Jessica Sharzer ("American Horror Story") bestätigt, Wayne Blair übernimmt die Regie und wird dabei von dem Broadway-Choreograf Andy Blankenbuehler unterstützt. Auch die erfolgreichen "Glee"-Musikproduzenten Adam Anders und Peer Astrom sind mit von der Partie und werden der charakteristischen Musik ein neues Gewand verleihen.