Die Gewinner der Goldenen Kamera

- Die SAG-Awards und die anstehende Oscar-Verleihung sind nur zwei Beispiele dafür, dass momentan die glamourösesten Veranstaltungen des Jahres stattfinden. Auch Deutschland versucht mit Glanz und Gloria mitzumischen und zeichnet die besten Film- und Fernsehproduktionen aus. Am Mittwoch, den 6. Februar 2008, wurde die Goldene Kamera in Berlin verliehen.

Til Schweiger durfte Hilary Swank die Goldene Kamera überreichen (Bild: Getty Images)

Til Schweiger durfte Hilary Swank die Goldene Kamera überreichen (Bild: Getty Images)

Hier haben wir alle Bilder vom roten Teppich der Eröffnungsgala für Sie!

Die Goldene Kamera ehrt jedes Jahr die herausragenden Leistungen des deutschen Fernsehens, die Gewinner werden von einer Jury aus Prominenz und der Hörzu-Redaktion ermittelt: In diesem Jahr konnten Dr. Dieter Wedel, Dr. Helmut Thoma, Maybrit Illner, Jörg Pilawa und Vera Tschechowa als Juroren gewonnen werden.

Viel interessanter sind aber die Gewinner der Goldenen Kamera: In der Kategorie "Beste Unterhaltung" gewann Stefan Raab für "Schlag den Raab", "Bester Schauspieler" wurde Matthias Brandt, und die Auszeichnung der "Besten Schauspielerin" bekam Ulrike Krumbiegel. Den Preis für die "Beste TV-Komissarin" durften die Zuschauer wählen: Sie entschieden sich für Maria Furtwängler. Den Nachwuchspreis, mit dem in der Vergangenheit unter anderem Jasmin Schwiers und Matthias Schweighöfer ausgezeichnet wurden, bekam der 19-jährige Ludwig Trepte. Alfred Biolek bekam einen Preis für sein Lebenswerk und Tokio Hotel die Goldene Kamera für "Musik National".

Internationale Stars hatten ebenfalls die Chance auf eine Trophäe, und so wurde Hilary Swank in diesem Jahr in der Kategorie "Schauspielerin International" ausgezeichnet. Die US-Schauspielerin kam mit einem schicken neuen Bob auf die Bühne, um den Preis aus den Händen Til Schweigers zu empfangen. Genauso erhielten Chuck Berry für "Lebenswerk Musik", Robert De Niro für "Lebenswerk International" und Kylie Minogue in der Kategorie "Musik International" einen Preis. Robert De Niro war vor Ort - und Altmeister Martin Scorsese überreichte ihm den Preis. Ganz schön viel Hollywood für Berlin - aber schließlich wird am Donnerstagabend die Berlinale mit einem Scorsese-Film eröffnet.

Die Gala wurde von Thomas Gottschalk moderiert und wird am 8. Februar im ZDF ausgestrahlt.

Die Bilder zur Verleihung der Goldenen Kamera gibt es in der Stargalerie