Die Gebrüder Weihnachtsmann

Witziger Weihnachtsfilm für Groß und Klein

Kinostart: 29. November 2007
Originaltitel: Fred Claus

Wer spielt mit: Vince Vaughn (Fred Claus), Paul Giamatti (Nicholas), Miranda Richardson (Annette), Rachel Weisz (Wanda), Kevin Spacey (Clyde)

Darum geht's:

Von klein auf steht Fred Claus (Vince Vaughn) im Schatten seines Bruder Nicholas (Paul Giamatti), denn der ist nun mal der Weihnachtsmann. Nie war Fred gut genug für seine Mutter, galt als Rebell der Familie und so sehr er sich auch bemühte, er konnte nie an seinen kleinen, berühmten Bruder heranreichen. Irgendwann gab Fred auf und entschied sich für einen weniger hilfsbereiten Job: Er konfisziert die Waren von Schuldnern. Doch das bringt ihm nur Ärger und schon bald findet sich Fred selbst in einem Haufen Schulden wieder. Sein hilfsbereiter Bruder Nicholas zeigt sich gütig und holt ihn zu sich an den Nordpol: Fred soll seine Schulden begleichen, indem er die Weihnachtselfen beim Spielzeugbasteln unterstützt. Doch auch da entpuppt er sich als totale Niete und schon bald droht Weihnachten ganz zu platzen…
Bewertung:
"Die Gebrüder Weihnachtsmann" ist ein lustiger Weihnachtsfilm mit rührenden, traurig-kitschigen Momenten. Eben typisch Weihnachten… Vince Vaughn und Paul Giamatti sind ein komisches aber auch brilliantes Komikerduo, das von vielen Hollywoodstars wie Rachel Weisz, Kevin Spacey und Kathy Bates unterstützt wird. Wer einen geheimen Gastauftritt hat und durch das Bild läuft, müssen Sie schon selbst herausfinden …