Dennis Uitz - der Millionär von "Catch the Millionaire"

Drei Männer betören 18 Frauen - und nur einer ist ein echter Millionär: So simpel ist das Konzept der ProSieben Dating-Show "Catch the Millionaire", die am 18. Juli 2013 startete. Sozusagen "Der Bachelor" kombiniert mit Geld und zwei Zonks. Der echte Millionär heißt Dennis Uitz und hat sein Vermögen als Unternehmer und Investor gemacht. Wir stellen euch hier Dennis Uitz näher vor.

Dennis Uitz

Dennis Uitz ist der echte Millionär der neuen ProSieben-Show "Catch the Millionaire".

Der Millionär bei Catch the Millionaire

Die Identität des echten Millionärs wurde noch vor dem Start von "Catch the Millionaire" gelüftet. Und während sich die teilnehmenden Frauen bei der Enthüllung, dass nur einer der drei Goldburschen wirklich Kohle hat, schwer enttäuscht zeigen, kommt Dennis Uitz als besonnener, schlauer Mann doch ganz gut weg.

Und schließlich ist Dennis auch der einzige der drei Kandidaten, der seine Hände still hält und versucht, die Kandidatinnen ohne Knutschen, Fummeln und "Übernachten" kennenzulernen. Das hat Stil, das kann man Dennis wirklich hoch anrechnen. Seine Mitstreiter und Unterstützer Gero und Chris dagegen nehmen bei der Show an physischer Zwischenmenschlichkeit mit, was geht...

Da machen auch die Schlagzeilen über eine angebliche Handgreiflichkeit in der Vergangenheit des Millionärs nichts aus. Dennis ist ein nachdenklicher, junger Mann mit Grips, der sich auszudrücken weiß. Darum hat es beispielsweise auch mit der hübschen Doris nicht geklappt: Trotz mehrfacher Versuche kam kein Gespräch zustande, weshalb Dennis sie in der vorletzten Show nach Hause schickte.

In einem Interview mit dem Medienmagazin dwdl.de verriet der 30-Jährige vor Start der Show einiges zu seinen Beweggründen, bei der Dating-Show, die nicht nur uns an den Bachelor erinnert, mitzumachen. Drei Wochen Dreh in der Toskana beispielsweise sei doch ein ganz gutes Argument gewesen... Recht hat er!

Das Geheimnis um den Millionär

Anders als die 18 Kandidatinnen von Catch the Millionaire erfuhren die Zuschauer sofort in der ersten Folge, wer von den drei Kandidaten Gero, Chris und eben Dennis der Millionär ist. Ein Spiel um Liebe und Geldgier begann, man durfte tiefe Abgründe in Sachen Habgier und Selbstdarstellertum, aber auch ziemlich langweilige Konversationen voller Allgemeinplätze beobachten. Einige der Kandidatinnen definieren sich über die Fähigkeit, Markennamen möglichst flüssig aufzählen zu können, andere sind besonders stolz auf ihren Körper. Da hat sich die Ausbildung doch gelohnt...

Wer ist Dennis Uitz?

Dennis Uitz ist eigenen Angaben zufolge Kaufmann - und zwar ein sehr erfolgreicher. Unter anderem hat sich Dennis mit dem Aufbau von Gastronomielösungen für Krankenhäuser einen Namen in der Branche gemacht - und wohl auch ganz gut verdient. Das Wort "Millionär" hat er dennoch in der Show "kategorisch ausgeschlossen", wie er im dwdl-Interview sagte.

Laut seinem Xing-Profil stammt Dennis aus Hamburg, und seine Interessen sind Business, Golf, Rugby, Auto, Fitness und Boxen. Wir dürfen uns also auf einen reflektierten jungen Mann freuen, der sich inmitten all der Ladys hoffentlich seine Bodenständigkeit und Überlegtheit beibehält. Bis jetzt sah as schonmal ganz gut aus...

Und? Hat euch das "Catch the Millionaire" -Fieber schon gepackt?