Das macht GNTM Céline Bethmann mit ihrem 100.000-Euro-Gewinn

Mit dem Titel "Germany’s next Topmodel“ hat GNTM-Siegerin Céline Bethmann nicht nur einen brandneuen Opel Adam, ein Zeitschriftencover und einen Modelvertrag gewonnen, sondern auch einen fetten Paycheck in der Höhe von 100.000 Euro erhalten. Was sie mit dem Geld vorhat, hat Céline jetzt in einem Interview verraten. Lest hier, wie Céline das Geld ausgeben möchte!

Céline Bethmann

Was GNTM Céline Bethmann mit ihrer 100.000-Euro-Gewinnerprämie anstellen möchte, hat uns ziemlich überrascht! 

Nur wenige Tage nach ihrem Sieg bei Germany’s next Topmodel 2017 sorgt Céline Bethmann schon für Furore. Grund: In einem Interview hat sie verraten, was sie mit ihrer 100.000 Euro Gewinnerprämie vorhat. So hat Céline gegenüber Focus Online verkündet, dass sie sich von dem Geld eine OP finanzieren möchte.

Wer jetzt schon aufschreien möchte und befürchtet, Céline wolle sich vom Beauty Doc unters Messer legen lassen, liegt allerdings falsch. So hat die 18-jährige Céline keinesfalls vor, sich einer Schönheitsoperation zu unterziehen (als ob sie das überhaupt nötig hätte!), sondern sie möchte sich die Augen richten lassen. Denn was viele nicht wissen ist, dass Céline sehr schlechte Augen hat, ihre Sehschwäche beträgt fast minus zehn Dioptrie. Dass sie dagegen etwas unternehmen möchte, können wir sehr gut verstehen. Und ihren Job als Model wird die Augen-OP sicherlich auch erleichtern.