Curvy Supermodel auf RTL II

- RTL II startet am 5.10.2016 eine neue Casting-Show und will damit das wagen, was eigentlich kein Wagnis ist. Wir haben hier alle Infos zur Show "Curvy Supermodel".

Was wird uns die neue Sendung bringen? Am 5.10. startet "Curvy Supermodel" auf RTL II

RTL II sucht ab heute in der neuen Casting-Show Models mit Kurven jenseits der Size Zero und betritt damit den schmalen Grad der Objektivierung des weiblichen Körpers, den Heidi Klum und Co. schon seit Jahren bestreiten - und das eher schlecht als recht. 

Curvy Supermodel - Gegenstück zu Germanys Next Topmodel

Die erste Idee hinter der Sendung ist klar: den gesellschaftlichen Protest gegen die Mager- und Size-Zero-Kultur auffangen und zeigen: Auch Frauen mit Kurven sind schön und können Topmodels sein - kurvige Supermodels halt. Nicht perfekt, weil kurvig, aber den Titel allemal wert. Das verdient ja per se erstmal Lob, distanziert sich RTL II doch bewusst vom Magerwahn der Heidi Klums des deutschen Fernsehens, auch um ein anderes Publikum anzusprechen. 

RTL II schreibt in einer Mitteilung, dass das neue Format zeigen solle, "dass Schönheit keine Konfektionsgröße hat". Finden wir erstmal gut. Denn die Durchschnittsgröße der deutschen Frauen ist eher 40/42 als die 34, die Klums Kandidatinnen auf den Laufsteg bringen. 

Was uns an der Sache stört: Auch "Curvy Supermodel" ist nicht anders -  wie alle anderen reiht sich auch diese Casting-Show in die Maschinerie der Oberflächlichkeit ein, nur eben andersherum. RTL II castet jetzt das andere Extrem weiblicher Schönheit, sofern die Kandidatinnen der Show überhaupt "curvy" sind, und kategorisiert, wo nicht kategorisiert werden sollte. Zero, Curvy, Plus Size - Wofür brauchen wir diese Einteilung und was ist mit dem wirklichen Durchschnitt, der Größe 38?

Wirklich cool wäre ein Format, in dem tatsächlich Talent und Schönheit zählen, ohne zuvor Schubladen zu öffnen und die Bewerberinnen dort hineinzustecken. 

Auch nicht so richtig effektiv: Mit "Curvy Supermodel" suggeriert RTL II nun, dass Kurven das neue Schön sind, ruhig ein bisschen zu viel auf den Rippen - und das in einem Land, in dem ohnehin schon mehr als 24 Prozent der Bevölkerung an Übergewicht "leiden". Dies bezeugt eine Studie der Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) aus dem Jahr 2014. Deutschland liegt damit bereits deutlich über dem Durchschnitt der 28 untersuchten OECD-Staaten (Durchschnitt liegt bei einem Prozentanteil von 18). 

Harald Glöööckler, Angelina Kirsch, Ted Linow und Motsi Mabuse

Die Jury von Curvy Supermodel

Die Jury von Curvy Supermodel setzt sich zusammen aus Harald Glöööckler (Designer und Couturier), Ted Linow (Modelagent), Angelina Kirsch (Deutschlands erfolgreichstes Curvy Model) und Motsi Mabuse (Profi-Tänzerin, Moderatorin, Tanztrainerin und Schauspielerin). 

Sendung Termin "Curvy Supermodel"

Die Casting-Show "Curvy Supermodel" wird ab Mittwoch, 5.10.2016, um 20.15 Uhr auf RTL II ausgestrahlt. Die weiteren Folgen laufen am Mittwoch, 12.10, Mittwoch, 19.10., Mittwoch, 26.10. und Dienstag 1.11.2016, jeweils um 20.15 Uhr.