Curvy Supermodel 2017

Am 17. Juli 2017 ist der TV-Modelwettbewerb "Curvy Supermodel - Echt. Schön. Kurvig." in die zweite Runde gegangen. Angelina Kirsch sucht gemeinsam mit Jana Ina Zarrella, Peyman Amin und Carlo Castro die schönsten Kurven der Nation und somit auch die Nachfolgerin der Gewinnerin der ersten Staffel Céline Denefleh. Wir haben hier alle News zur Show "Curvy Supermodel - Echt. Schön. Kurvig." und stellen euch die fünf Finalistinnen vor!

Jury 2017

Neue Staffel, neue Jury: Carlo Castro, Jana Ina Zarrella, Angelina Kirsch und Peyman Amin suchen das nächste "Curvy Supermodel"!

Curvy Supermodel 2017: Finalistinnen

Im sonnigen Kroatien ging es für die Top 10 zunächst zum Bikini-Shooting, bei dem sie in Bond-Girl-Manier sexy aus dem Wasser steigen mussten. Bei der ersten Entscheidung des Abends musste sich Zuschauer-Liebling Bianca verabschieden, auch für Karina und Christina war der Weg hier zu Ende. Danach stand die wahrscheinlich größte Herausforderung der Staffel an: das Nacktshooting! Einige Kandidatinnen waren sehr nervös und spielten mit dem Gedanken, das Shooting abzusagen. Die Jury schaffte schließlich, den Kandidatinnen ihre Ängste zu nehmen. Bei der zweiten Entscheidungsphase musste Tiffany die Show verlassen. Am Ende kam es zum Showdown zwischen Rahma und Khadija - am Ende konnte sich die 33-Jährige Rahma durchsetzen. Im Finale (28. August 2017, um 20:15 Uhr bei RTL II) sind: Rahma, Anastasiya, Endurance, Hanna, Julia H.

Curvy Supermodels Finalistinnen

Das sind die Finalistinnen: Hanna, Rahma, Anastasiya, Julia H. und Endurance werden beim großen Finale gegeneinander antreten.

Curvy Supermodel 2017: Nacktshooting

Nacktshooting Curvy Supermodels

Die Bilder können sich echt sehen lassen: Das sind die Ergebnisse vom Nacktshooting!

In der vorletzten Folge von "Curvy Supermodel - Echt. Schön. Kurvig." gab es für die letzten 10 Kandidatinnen keinen Platz mehr für Selbstzweifel, denn auf dem Plan stand der Bikini Walk und ein Nacktshooting! Natürlich waren nicht alle Frauen bei dieser Nachricht begeistert - vor allem bei Kandidatin Rahma zeigten sich beim Bikini-Walk große Ängste. Die 33-Jährige hatte seit ihrem vierten Lebensjahr keinen Bikini mehr getragen. Doch Rahma wagt es nach der langen Zeit wieder einen Bikini zu tragen und zeigt sich der Jury und den Kameras: "Es ist ein innerlicher Kampf, den ich schon seit Jahren führe, und heute habe ich mir einfach gesagt: Jetzt ist der Tag gekommen!" so die Kandidatin. Ihr Kampfgeist hat sich ausgezahlt - Rahma hat es bis ins Finale geschafft! Beim Nacktshooting beruhigte Angelina Kirsch die Kandidatinnen: "Das wird super ästhetisch, wir wollen hier keine Fleischbeschau. Das wird alles sehr niveauvoll." Während des Shootings mussten die Jury-Mitglieder Carlo Castro und Peyman Amin draußen bleiben.  

Curvy Supermodel 2017: Staffel 2

RTL II sucht seit dem 17. Juli 2017 (montags um 20:15 Uhr) in der Casting-Show "Curvy Supermodel - Echt. Schön. Kurvig." Models mit Kurven jenseits der Size Zero. Die Kandidatinnen müssen sich bei Castings für reale Modeljobs, auf dem Laufsteg, bei Fotoshootings oder Dreharbeiten für Werbespots beweisen und werden vom Jury-Quartett genau unter die Lupe genommen - nur wer auf ganzer Linie überzeugt, hat eine Chance auf den Sieg. Die Gewinnerin der zweiten Staffel kann sich unter anderem über einen Modelvertrag bei Peyman Amins Modelagentur PARS Management freuen.

Curvy Supermodel 2017: Jury

Harald Glööckler, Ted Linow und Motsi Mabuse wurden durch die Moderatorin und Model Jana Ina Zarrella sowie Modelagent Peyman Amin und Choreograf Carlo Castro ersetzt - Deutschlands erfolgreichstes Curvy Model Angelina Kirsch darf auch in Staffel 2 von "Curvy Supermodel - Echt. Schön. Kurvig." wieder am Jury-Pult sitzen.