"Glee"-Star Cory Monteith ist tot

Diese Rolle veränderte sein Leben: Seit 2009 spielte Cory Monteith den Footballspieler Finn Hudson in der preisgekrönten Serie "Glee", wurde dadurch einem Millionenpublikum bekannt und fand seine große Liebe Lea Michele. Am 13. Juli 2013 starb der kanadische Schauspieler an einer noch nicht geklärten Ursache in einem Hotelzimmer in Vancouver. Für seine Freundin Lea Michele brach mit dem Tod von Cory Monteith eine Welt zusammen - und viele Fans und Kollegen trauern mit ihr. Hier erfahrt ihr, wie die Stars aus Hollywood auf die Nachricht reagiert haben, dass Cory Monteith gestorben ist.

Cory Monteith

"Glee"-Star Cory Monteith starb mit nur 31 Jahren in einem Hotelzimmer in Vancouver.

Wer war Cory Monteith?

Geboren wurde Cory Monteith am 11. Mai 1982 im kanadischen Calgary als Sohn einer Innenarchitektin und eines Armee-Angehörigen. Bereits in seiner Kindheit soll es Cory nicht einfach gehabt haben: Die Eltern ließen sich früh scheiden, und eigenen Angaben zufolge kam er schon im Alter von 13 Jahren erstmals mit Drogen in Berührung. Mit 16 verließ er die Schule ohne Abschluss. Mit 19 suchte sich Cory Monteith professionelle Hilfe und soll später über diese Zeit gesagt haben: "Ich habe Glück, dass ich noch am Leben bin."

Anfang 2013 begab sich der "Glee"-Star erneut in Behandlung, die Ende April als erfolgreich abgeschlosschen galt. Durch seine Kollegin und Partnerin Lea Michele erfuhr Cory Monteith, der vor "Glee" kleinere Rollen in "Smallville" oder "Stargate Atlantis" übernahm, stets Unterstützung. Ob bei seinem Tod ebenfalls Drogen im Spiel waren, ist nicht bekannt.

Cory Monteith und Lea Michele

Wenn aus Arbeit Liebe wird: Wie so viele Menschen hat es auch Cory Monteith und Lea Michele erwischt - die beiden Schauspieler lernten sich am Set von "Glee" kennen und wurden ein Liebespaar. Enge Freunde der beiden sollen sogar behauptet haben, dass Cory Monteith und Lea Michele ihre Hochzeit planten und sich auch gemeinsame Kinder wünschten. Angeblich erfuhr die Schauspielerin vom Tod ihres Lebensgefährten via Telefon und brach daraufhin zusammen. Ihre Sprecherin äußerte sich mit den Worten: "Wir bitten darum, dass die Privatsphäre von Lea in dieser verheerenden Zeit respektiert wird."

Corey Monteith Lea Michele

Am 8. Juni 2013 besuchten Cory Monteith und Lea Michele den Chrysalis Butterfly Ball in L.A. - einer der letzten gemeinsamen Auftritte des Paares.

Cory Monteith: Reaktionen der Stars

Auch die Produktion von "Glee" meldete sich bereits über Twitter zu Wort: "Wir sind aufgrund dieser tragischen News zutiefst betroffen. Cory war ein außergewöhnliches Talent und eine noch außergewöhnlichere Person." Ebenso ließen zahlreiche Freunde und Weggefährten des Schauspielers ihren Gefühlen freien Lauf. Lest hier eine kleine Auswahl an Tweets zum Tod von Cory Monteith.

Rihanna: "Cory Monteith, möge deine Seele in Frieden sein und mögest du mit den Engeln fliegen ... Herzzerbrechend, meine Gebete sind bei seinen Liebsten."

Kaley Cuoco: "#CoryMonteith keine Worte. Gebete. Gedanken bei seiner Familie. Das ist schrecklich. Kann nicht sprechen."

Kim Kardashian: "Habe gerade von Cory Monteiths Tod erfahren. Einfach nur traurig. Gebete für seine Familie. Gebete auch für Lea! Worte können nicht ausdrücken, was sie gerade empfinden müssen."

Alyssa Milano: "Wunderschöner Mann! Warum hast du uns so früh verlassen? Ruhe bei den Engeln, Cory Monteith."

Zooey Deschanel: "Das ist so eine traurige Nachricht über Cory Monteith - welch ein unglaublich tragischer Verlust eines sehr talentierten jungen Mannes."

Kelly Osbourne: "Meine Gedanken, Liebe & Gebete gehen an die Familie und Freunde von Cory Monteith. Möge er in Frieden ruhen!"

Demi Lovato: "#RIPCoryMonteith ... So unglaublich tragisch. Bitte #prayforLea.."

LeAnn Rimes: "Wow, habe gerade die News von Cory Monteith gelesen. Wie traurig, viel zu jung. Ich hoffe, er ruht in Frieden. Gebete für seine Familie & Freunde."

Taylor Swift: "Sprachlos. Aus dem schlechtesten Grund."

Cory Monteith Twitter Reaktionen