Club der roten Bänder

- Die neue Krankenhaus-Serie "Club der roten Bänder" bringt frischen Wind in die deutsche Serienlandschaft. Zuschauer und Kritiker sind begeistert von der zehnteiligen Drama-Serie von Vox. Über zwei Millionen Menschen verfolgten die Premieren-Folge im Fernsehen. Wir haben für euch die wichtigsten Infos zur Serie zusammengefasst und verraten euch den Starttermin von Staffel 2!

Club der roten Bänder

Club der roten Bänder: die Darsteller Tim Oliver Schultz (Leo), Luise Befort (Emma), Timur Bartels (Alex), Ivo Kortlang (Toni), Nick Julius Schuck (Hugo) und Damian Hardung (Jonas)

Der Club der roten Bänder - worum geht's?

Der Club der roten Bänder erzählt die bewegende Geschichte von Leo (Tim Oliver Schultz), Jonas (Damian Hardung), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels), Toni (Ivo Kortlang) und Hugo (Nick Julius Schuck). Anders als ihre Altersgenossen verbringen die schwerkranken Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren ihre Zeit nicht in der Schule oder mit Freunden, sondern auf der Pädiatrie-Station im Krankenhaus. Zwischen den sechs Teenagern entsteht eine außergewöhnliche Freundschaft und sie gründen den Club der roten Bänder. Ein rotes Band steht für jede Operation, die die Gruppenmitglieder hinter sich gebracht haben.

Club der roten Bänder Staffel 3: Das erwartet euch in der finalen Staffel

Aller guten Dinge sind drei: Staffel 3 wird die letzte Staffel von Club der roten Bänder sein. Der Abschluss der Krankenhaus-Triologie wird 10 Folgen umfassen, die ab dem 13. November in Doppelfolgen zur Primetime auf Vox ausgestrahlt werden. Der Club der roten Bänder rund um Leo, Emma, Jonas, Hugo und Toni steht auch in den finalen Folgen vor großen Herausforderungen, so muss Leo erneut gegen den Krebs ankämpfen und jedes Mitglied ist auf der Suche nach der eigenen Bestimmung im Leben, so Vox.