Cathy Hummels im Interview: Über Schwangerschafts-Styling und Veränderung

Was für ein Timing! Pünktlich zur Geburt ihres ersten Sohnes versteigert die frischgebackene Mama Cathy Hummels nun einige persönliche Schätze auf der Online-Plattform Ebay - natürlich für einen guten Zweck. Welche besonderen Kleidungsstücke Cathy ausgewählt hat, und welche Fashion-Tipps sie allen werdenden Mamis mitgibt, hat sie uns im Interview verraten!

Kurz vor dem errechneten Geburtstermin ihres ersten Kindes trafen wir Cathy Hummels in München zum Interview. Gestern (11.01.2018) teilte Cathy via Instagram die News zur Geburt ihres gesunden Sohnes mit ihren Fans! Wir gratulieren den beiden frischgebackenen Eltern Cathy und Mats Hummels - und haben sie für euch nach wertvollen Schwangerschafts- und Ebay-Tipps befragt.

Nach dem Motto "Mein neues Ich 2018" hast du für Ebay und Unicef deinen Kleiderschrank ein wenig ausgemistet - nach welchen Kriterien hast du deine Stücke ausgewählt?

Da die Anfrage zum Ausmisten von Ebay kam und für einen guten Zweck gedacht ist, habe ich bei dieser Zusammenarbeit vor allem darauf geachtet, dass sich die Teile aus meiner Auswahl gut verkaufen – es ist ein guter Querschnitt durch meinen Kleiderschrank. Mein Herz hängt jedoch besonders an dem Schwangerschaftsdirndl aus meiner Kollektion für Trachten Angermaier – es stecken so viele Erinnerungen dahinter. 

Gibt es ein Teil, das du niemals hergeben würdest?

Ganz klar gibt es Stücke mit einem hohen emotionalen Wert, mein Ehering zum Beispiel oder Schmuck, den ich von meiner Großmutter geerbt habe. Dennoch kann ich da differenzieren. Ich sehe Kleidung als etwas Materielles. Ich bin zwar ein sehr emotionaler Mensch und hänge an vielen Dingen – zu den meisten Kleidungsstücken, die ich besitze gibt es immer auch eine Geschichte. Mir fällt es nicht leicht, mich von Sachen zu trennen. Da es sich im Endeffekt aber um materielle Güter handelt, tut es mir im weiteren Sinne allerdings nicht weh – vor allem, wenn ich sie für einen guten Zweck hergebe.

Viele wollen im neuen Jahr ein paar Teile ausmisten. Was sind deine Tipps für ein erfolgreiches Verkaufen bei Ebay?

Ganz wichtig sind Fakten, Fakten, Fakten! Zu einem schönen Foto gehört eine möglichst detaillierte Artikelbeschreibung. Sich ein bisschen mehr Mühe zu geben, zahlt sich wirklich aus! Interessant sind vor allem Informationen wie Originalpreis, Herkunft, Material, Maße, Alter, Zustand und Farbe. Je detaillierter der Artikel beschrieben ist, desto leichter können sich Interessenten entscheiden und es entstehen weniger Rückfragen.

Auf Instagram zeigst du gerne deine zauberhaften Looks. Würdest du sagen, dass die Schwangerschaft deinen Stil verändert hat? 

Ich würde sagen, mein Stil hat sich den Umständen entsprechend angepasst. Ich vermisse es schon bestimmte Teile, wie beispielsweise eine Bluse oder eine engere Hose zu tragen, denn wenn der Bauch kontinuierlich wächst, kann man irgendwann einfach nicht mehr planen. Welche Größe passt? Welcher Schnitt? Wo bekomme ich noch alle Knöpfe zu? Das Ganze macht aber auch unglaublich viel Spaß. Für mich ist das wie eine Fashion-Challenge, mit der man spielen kann. Diese spezielle Zeit erlebt man ja schließlich auch nur ein oder ein paar Mal in seinem Leben – und man sollte sie so gut wie möglich ausnutzen, genießen und Spaß daran haben. Ich denke diese Einstellung und dieser Spaß spiegelt sich auch in meinem Style wider.

Wo wir auch gleich beim Thema sind: Viele bewundern dich für deine relaxten und gleichzeitig eleganten Schwangerschafts-Looks. Was sind deine Style-Tipps für alle werdenden Mamis?

Ich schwöre total auf bequeme Strick- und Woll-Looks, sie sind bequem und passen sich gut der Figur an. Auch Oversized-Teile sind super, die kann man auch nach der Schwangerschaft super tragen.

Was macht mehr Spaß, für dich einzukaufen oder für das Baby?

Eindeutig für meinen Sohn! Ich denke, dass man in der Schwangerschaft ganz andere Prioritäten setzt und sich selbst mehr zurücknimmt. Nicht nur das Kind entwickelt sich, man selbst entwickelt sich auch.

Steht bei dir auch Designerkleidung für das Baby auf der Shopping-Liste? Oder vielmehr: Wie stehst du zu dem Thema Designerkleidung bei Kindern?

Natürlich toleriere ich grundsätzlich alles, bei dem Thema herrscht bei mir allerdings eine gewisse Diskrepanz. In meinen Augen hat Designerkleidung bei Kindern überhaupt keinen Mehrwert. Lieber investiere ich in ein Schaukelpferd oder hochwertiges, ökologisches Spielzeug. Babys und Kinder wachsen so schnell, da würde ich das Geld statt in Designerkleidung zu investieren lieber spenden.

Die Charity Auktion von Cathy Hummels läuft vom 12. bis 21. Januar 2018 auf eBay.de.