Cate Blanchett zeigt ihr Baby Ignatius Martin!

- Die frischgebackene Mutter Cate Blanchett hat am Wochenende erstmals ihren Sohn Ignatius Martin der Öffentlichkeit gezeigt.

Cate Blanchett und ihr Mann Andrew Upton nahmen ihren frischgeborenen Sohn am Wochenende mit auf den

Cate Blanchett und ihr Mann Andrew Upton nahmen ihren frischgeborenen Sohn am Wochenende mit auf den "Zukunftsgipfel": Der stolze Vater hatte sich den kleinen Ignatius in einer Art Baby Björn auf den Bauch geschnallt (Bild: Getty Images)

Anders als viele Promis entschied sich die australische Schauspielerin nicht für teure Babyfotos in einem Hochglanzmagazin, sondern nahm den sechs Tage alten Sohnemann einfach mit zum "Zukunftsgipfel" in Sydney. Die Presse freute es und Cate Blanchett bewies durch diesen Schritt mal wieder, dass sie doch die coolste aller frischgebackenen Celebrity-Mütter ist. Statt sich auf das Biet-Theater abstruser Summen diverser Klatschblätter einzulassen, zeigte sie den Kleinen ohne viel Tam-Tam und ohne Geldforderungen einfach her. Sie erklärte es pragmatisch: Wenn ihr der Zukunftsgipfel nicht so wichtig gewesen wäre, wäre sie sicher nicht erschienen.

Während die Gäste, darunter auch Schauspieler Hugh Jackman, mit Premierminister Kevin Rudd über die Zukunft Australiens diskutierten und innovative Ideen sammelten, stand der kleine Ignatius im Mittelpunkt des Geschehens. Sowohl Kevin Rudd als auch der prominente Kollege Jackman äußerten sich positiv über das Engagement der inzwischen dreifachen Mutter:

Cate Blanchett sei eine Superfrau, in jeder Hinsicht wundervoll und perfekt.

Vor kurzem präsentierte sich Cate Blanchett noch mit riesigem Babybauch: Hier geht's zur Galerie "Die schönsten Babybäuche" . Außerdem haben wir noch mehr Bilder von Ignatius Martin: Alle Kids der Promis gibt es hier!