Cannes 2009: Wer bekommt die Goldene Palme?

Quentin Tarantino, Pedro Almodóvar und Ang Lee hoffen auf den wichtigsten Filmpreis Europas. Bei den 62. internationalen Filmfestspielen von Cannes ist Deutschland nur indirekt dabei: Der in München geborene Regisseur Michael Haneke ist für Österreich mit seinem Film "Das weiße Band" nominiert. Der Deutsche Fatih Akin bekam seinen Wettbewerbsbeitrag nicht fertig.

Angelina Jolie und Brad Pitt in Cannes (Bild: Getty Images)

Angelina Jolie und Brad Pitt in Cannes (Bild: Getty Images)

Vom 13. bis 24. Mai verwandelt sich die eigentlich unscheinbare Stadt an der Côte d'Azur zum Treffpunkt der Hollywoodstars, wenn sich die internationale Filmbranche zum Filmfestival von Cannes trifft.

Neben Angelina Jolie und Brad Pitt führt allein Quentin Tarantinos Wettbewerbsbeitrag "Inglourious Basterds" Hollywoodstars wie Samuel L. Jackson, Diane Kruger und Mike Myers nach Cannes. Aber auch die deutschen Stars können sich brüsten, endlich mal "einen Tarantino" gedreht zu haben: Til Schweiger, Daniel Brühl, Jana Pallaske, August Diehl, Christoph Waltz, Jana Pallaske und selbst Gedeon Burkhard haben ihr Plätzchen im Cast von Tarantinos "Spaghetti-Western meets Nazi-Kriegsfilm"-Oeuvre gefunden.

Alle Stars auf dem roten Teppich, den neusten Promi-Gossip und welche Filme gewonnen haben, erfahren Sie natürlich hier auf Jolie.de!

Die Wettbewerbsfilme bei den 62. Internationalen Filmfestspiele von Cannes:

"Antichrist" - Lars von Trier (Dänemark)
"A l’origine" - Xavier Giannoli (Frankreich)
"Das weiße Band" - Michael Haneke (Österreich)
"Los abrazos rotos" - Pedro Almodovar (Spanien)
"Fish Tank" - Andrea Arnold (Großbritannien)
"Un prophete" - Jacques Audiard (Frankreich)
"Les herbes folles" - Alain Resnais (Frankreich)
"The Time That Remains" - Elia Suleiman (Israel)
"Inglourious Basterds" - Quentin Tarantino (USA)
"Vengeance" - Johnnie To (China)
"Visage” - Tsai Ming-liang (Malaysia)
"Vincere" - Marco Bellocchio (Italien)
"Bright Star" - Jane Campion (Neuseeland)
"Map of the Sounds of Tokyo" - Isabel Coixet (Spanien)
"Taking Woodstock" - Ang Lee (Taiwan)
"Looking for Eric" - Ken Loach (Großbritannien)
"Chun Feng Chen Zui De Ye Wan" - Lou Ye (China)
"Kinatay" - Brillante Mendoza (Philippinen)
"Enter the Void" - Gaspar Noe (Frankreich)
"Bak-Jwi" - Park Chan-wook (Südkorea)