Cameron Diaz hat geheiratet

Was haben wir uns da gefreut: Die sympathische Schauspielerin Cameron Diaz hat "Good Charlotte"-Musiker Benji Madden geheiratet. Blitzschnell und mehr oder weniger geheim, gaben sich die beiden am 05. Januar in Beverly Hills das Ja-Wort. Wir haben ein paar Details für euch und verraten, wer alles dabei war, als Cameron Diaz an der Seite ihres tätowierten Rockers zum Altar schritt.

Cooles Paar: Cameron Diaz und Benji Madden vor ihrer Spontan-Hochzeit.

Cooles Paar: Cameron Diaz und Benji Madden vor ihrer Spontan-Hochzeit.

Hochzeitswochenende: Cameron Diaz und Benji Madden feierten durch

Warum lange warten, wenn man eh weiß, dass man zusammengehört. Das werden sich wohl auch Cameron Diaz und Benji Madden gedacht haben. Nach gerademal sieben Monaten Beziehung gaben sich die beiden am Montag, den 05. Januar 2015, das Ja-Wort. Der Hochzeit im Haus von Cameron gingen ein Dinner und anscheinend auch eine Bachelorette-Party vorweg und das alles an einem Wochenende. Nichts anderes hätten wir von Cameron Diaz erwartet.

Warum will er nicht heiraten?

Gäste bei der Hochzeit von Cameron Diaz

Wer war alles da? Natürlich waren die besten Freundinnen von Cameron anwesend. Drew Barrymore, deren Hochzeitsplaner sich um die Zeremonie gekümmert haben soll, Reese Witherspoon, Toni Collette und Will Kopelman nahmen an der Feier teil. Auch Nicole Richie, die die beiden einander vorgestellt haben soll, war mit von der Partie. Leider gibt es bis Dato noch keine Details zum Brautkleid von Cameron, wir sind uns aber sicher, dass sie bezaubernd aussah. Wir wünschen dem Paar nur das Beste und freuen uns für die beiden.