Britneys Vater kassiert 2.500 Dollar pro Woche!

Den wohl lukrativsten Job in Hollywood hat momentan Jamie Spears, der Vater von Britney Spears. Ein Gericht hat entschieden, dass Jamie Spears noch bis zum 31. Juli die Vormundschaft über seine Tochter übernehmen soll. Als Aufwandsentschädigung bekommt er für diesen Job 2.500 Dollar pro Woche, also 10.000 Dollar pro Monat - aus dem Vermögen seiner Tochter.

Britneys Vater hat einen lukrativen Job an Land gezogen (Bild: Colourpress)

Britneys Vater hat einen lukrativen Job an Land gezogen (Bild: Colourpress)

Nicht nur das: Britneys Vater hat die komplette Kontrolle über die "Ersparnisse" seiner Tochter, die auf circa 100 Millionen Dollar geschätzt werden. Bevor er als Vormund eingesetzt wurde, arbeitete Jamie Spears als Caterer. Jetzt soll er zu dem üppigen Monatsgehalt auch noch einen Dienstwagen bekommen.

Zuletzt jedoch wurden Gerüchte laut, dass ihr ein Teil ihres Vermögens abhanden gekommen ist bzw. ihr Ex-Manager Sam Lufti etwas mit dem mysteriösen Verschwinden des Geldes zu tun hat.

Der ehemalige Manager wurde bereits von der Polizei verhört, weil Britneys Eltern Klage gegen ihn erhoben haben: Er soll Britney unter Drogen gesetzt haben, um an ihr Geld zu kommen. Um dem Drama ein Ende zu setzen, wurde Jamie Spears kurzerhand als Vormund eingesetzt. Britney scheint mit der Situation ganz zufrieden zu sein, sie durfte auch schon mehrmals ihre beiden Söhne wieder sehen.

Mehr Bilder von Britney Spears gibt es in unserer Bildergalerie "Durch die Jahre mit Britney Spears"!