Brick Mansions - der letzte Film mit Paul Walker

- Am 30. November 2013 kam Paul Walker bei einem schrecklichen Autounfall ums Leben. Im Juni 2014 kommt sein letzter Film in die deutschen Kinos. In "Brick Mansions" spielt der "Fast and the Furious"-Star erneut einen Undercover Cop, der gegen einen Gangsterboss - gespielt vom Wu-Tang-Member RZA - jagt. Action pur und ein gewohnt gut aussehender Paul Walker. Erfahrt hier alles über "Brick Mansions", der letzte Film mit Paul Walker, der am 05. Juni in den Kinos zu sehen sein wird.

In

In "Brick Mansions" spielt Paul Walker, wie bereits in "The Fast and the Furious", einen Undercover-Cop.

"Brick Mansions" - ab 05. Juni im Kino

In "Brick Mansions" geht es um einen knallharten Polizeieinsatz. Im Mittelpunkt steht dabei der Gangsterboss Tremain, gespielt von RZA vom Wu-Tang Clan, den der Undercover-Cop Collier, gespielt von Paul Walker, zur Strecke bringen soll. Unterstützt wird er dabei von Ex-Sträfling Lino, gespielt von David Belle. Die beiden kämpfen gemeinsam gegen Tremaine, da der Linos Freundin entführt hat.

Trailer zu "Brick Mansion"

Es erwartet uns actionreiche Unterhaltung, mit jeder Menge Stunts und Schiessereien. Paul Walker spielt den betont coolen Cop und macht dem Action-Genre dabei alle Ehre. Aber auch seinen Gegenpart, gespielt von RZA, kann sich sehen lassen. Der Rapper zeigt mal wieder, dass er auch als Schauspieler eine gute Figur macht.

RZA und Paul Walker Seite an Seite in "Brick Mansions".