Brexit - die Reaktionen der Stars

- Der Norden und die jungen Menschen Großbritanniens stimmten mehrheitlich für den Verbleib in der EU - doch das Gesamtergebnis ist leider ein anderes: GB wird aus der Europäischen Union aussteigen. Die englischen, schottischen und irischen Stars waren größententeils ebenfalls für einen Verbleib in der EU - und äußerten sich bei Twitter entsprechend entsetzt über das Wahlergebnis des Brexit-Referendums. Die wichtigsten Stimmen britischer Celebrities haben wir für euch gesammelt.

brexit

Der Austritt Großbritanniens aus der EU löst bei nicht nur bei den Stars eine Welle der Empörung aus

J.K. Rowling wünscht sich Zauberkraft:

Alexa Chung hat in etwa so reagiert, wie wir auch, als wir heute früh die Ergebnisse checkten:

Daniel Portman aus Game of Thrones (Podrick) ist Schotte, aus Glasgow, und spricht seinen Landsleuten wohl aus der Seele:

Louise Brealey (Molly Hooper aus "Sherlock") ist ebenfalls entsetzt:

Suki Waterhouse fehlen schlichtweg die Worte:

James Corden (Carpool Karaoke) macht sich Sorgen um die Zukunft:

Auch Sängerin Lily Allen fürchtet die Brexit-Konsequenzen für ihre Generation: