Blake Lively: Erste Bilder von Töchterchen James

- Endlich haben wir Gewissheit, wie die Tochter von Blake Lively und Ryan Reynolds heißt. Die "Gossip Girl"-Schauspielerin brachte kurz vor Silvester ihr erstes gemeinsames Baby zur Welt. Nach langem Hin und Her plauderte Ryan Reynolds endlich den Namen ihrer Tochter bei einem Interview aus: James Reynolds. James?! Richtig, die Schauspieler haben entschieden ihrer kleinen Prinzessin einen Jungennamen zu geben. Seht hier die ersten Bilder der kleinen James und wie wild die Spekulationen um den Babynamen waren!

Ein Jungenname für Blake Livelys Tochter

Ryan Reynolds hat bei einem Interview in der "Today Show" den Babynamen ihrer Tochter endlich ausgeplaudert. Blake Lively und Ryan Reynolds Tochter heißt also James! Wer jetzt denkt: James? Das ist doch ein Jungenname? Ja, das ist es. So haben sich die Eltern eben entschieden...

Mehr zum Babynamen erfahrt ihr hier im Video:

Blake Lively bekommt eine Tochter

Kurz nach der Geburt von Töchterchen James kursierten die Gerüchte, dass Blake und Ryan ihre Tochter Violet benannt haben. Eine vermeintliche Krankenhausmitarbeiterin hatte die Gerüchteküche über Twitter zum Brodeln gebracht - der Tweet der mittlerweile deaktivierten Mitarbeiterin mit dem Pseudoynm kimbanksy las sich wie folgt: "Congrats @blakelively #blakelively glad to have you and baby girl violet in our care." Da es gegen jegliche Form von Anstand und auch gegen die Schweigepflicht von medizinischem Personal verstieß, solche Details von Patienten offen zu legen, war es von Anfang an fraglich, ob dieser Tweet echt war.

Blake Lively und Ryan Reynolds

Blake Lively und Ryan Reynolds sind im Dezember Eltern geworden - doch wie heißt ihre kleine Tochter denn nun?

Heißt Blake Livelys Baby wirklich Violet?

Dann hat Ryan Reynolds in einem Interview mit "USA Today" über den angeblichen Babynamen Violet folgendes gesagt: "Das ist nicht ihr Name. Ich will weiter nichts dazu sagen, aber ich habe keine Ahnung, woher das Gerücht stammt." Was der Schauspieler noch alles über das Vaterdasein verriet, erfahrt ihr in diesem Video:

Blake Lively Babyname...

Wir hätten uns jedenfalls über eine kleine Violet gefreut und wären auch ein bisschen froh, dass wir uns nicht noch einen verrückten Namen wie Rocket Man (Pharrell Williams Sohn), Zuma Nesta (Gwen Stefanis Sohn) oder Bingham (Kate Hudsons Sohn), Petal Blossom (Jamie Olivers Tochter) oder gar Cheyenne (wer nochmal?!?!) merken zu müssen.

Hatten die beiden sich tatsächlich für Violet entschieden, würden erstmal alle bunten Blätter "Nachmacher!" schreien. Denn auch Jennifer Garner und Ben Affleck nannten ihre erstgeborene Tochter Violet. Aber soll man seinem Kind nicht den Namen geben, der den Eltern am besten gefällt und zum Baby passt? Ganz egal, ob das Kind einer Berufskollegin, mit der man keine besonderen privaten Bande pflegt, auch so heißt?

Wir gratulieren Blake Lively und Ryan Reynolds , die seit dem 9. September 2012 verheiratet sind und freuen uns über Töchterchen James!