So schön: Blake Lively im Weißen Haus

- Zu Ehren des kanadischen Premierminister Justin Trudeau lud Barack Obama zum Dinner ins Weiße Haus. Eingeladen waren, neben Sandra Oh und Michael J. Fox, auch Blake Lively und ihr Mann Ryan Reynolds. Und Blake, ja Blake sah mal wieder umwerfend aus. Hier kommt der Bildbeweis.

Ryan Reynolds und Blake Lively im Weißen Haus

Ken und Barbie: Ryan Reynolds und Blake Lively im Weißen Haus

Diese Frau sieht auch im Morgenmantel toll aus

Ryan Reynolds und Blake Lively

An der Seite ihres kanadischen Ehemanns kam Blake in einem tief dekolletierten Seidenkleid von Ralph&Russo. Die Robe mit den Cut-outs an den Schultern erinnerte uns auf Anhieb an einen Morgenmantel, aber wenn eine einen solchen Look tragen kann, dann Blake Lively.

Ryan Reynolds und Blake Lively lächeln

Date-Night im Weißen Haus

Bester Laune trafen Ryan Reynolds und Blake Lively im Weißen Haus ein. Doch nicht nur das Schauspieler-Paar war zu Gast beim Dinner zu Ehren des kanadischen Premierministers Justin Trudeau. Auch Sandra Oh - die ebenfalls kanadische Wurzeln hat - war Gast an diesem Abend.

Sandra Oh im Weißen Haus

Die Trudeaus und Obamas vor dem Dinner

Natürlich durfte das offizielle Foto vor dem Staatsdinner nicht fehlen. Und auch beide First Ladies sahen ganz bezaubernd aus. Besonder Michelle Obama in ihrer schultefreien Robe von Jason Wu, der taiwanisch-kanadischer Herkunft ist.

Die Trudeaus und Obamas im Weißen Haus