GNTM-Gewinnerin Barbara Meier startet jetzt in Hollywood durch

Vom Modeln zu Schauspielerei: Zehn Jahre nach ihrem Sieg in der Casting-Show "Germany's next Topmodel" scheint Barbara Meier nun in der Traumfabrik durchzustarten. Zusammen mit prominenten Kollegen dreht sie gerade ihren ersten Hollywood-Film - und präsentiert die Bilder davon stolz auf Instagram.

Barbara Meier

"Germany's next Topmodel"-Gewinnerin Barbara Meier hat ihre erste Hollywood-Produktion abgedreht

Ihre liebe zur Schauspielerei erkannte Barbara Meier schon früh. Bereits im Jahr 2010, drei Jahre nach ihren Sieg bei „Germany’s next Topmodel“, sammelte sie erste TV-Erfahrung. Über ein Casting für einen ProSieben-Film geriet sie eher durch Zufall an die Schauspielerei - und erkannte ihre Passion. Nachdem die 31-Jährige in einigen deutschen Produktionen zu sehen war, nahm sie Schauspielunterricht in New York und Los Angeles. 

Barbara Meier: Verhilft ihr dieser Film zu internationalem Durchbruch?

Der Schauspiel-Unterricht scheint sich nun ausgezahlt zu haben, denn Barbara hat gerade ihre erste große Hollywood-Produktion abgedreht. Sie wird in dem Drama „The Aspern Papers“ des französischen Regisseurs Julien Landais zu sehen sein. Und der Cast des Films kann sich echt sehen lassen! An der Seite der Topmodel-Gewinnerin sind echte Hollywood-Stars wie „Vikings“-Star Jonathan Rhys Meyers, Männermodel Jon Kortajanera und Cara Delevingnes große Schwester Poppy Delevingne!

Die Rolle könnte für die 31-Jährige also tatsächlich den internationalen Durchbruch auf der Leinwand bedeuten. Auf den roten Teppichen dieser Welt ist sie ja schon lange ein gern gesehener Gast, so etwa bei den Oscars oder den Filmfestspielen in Cannes. Nun könnte sie bei den nächsten Awards vielleicht selbst im Zentrum stehen.