Babymetal - die Japanische Mädchen Metal Band

Aus Japan schwappen die schönsten und absurdesten Trends zu uns. Vom Eulen Café bis hin zum Hangover Blush - die Japaner sind immer für eine Überraschung gut. Jetzt dürfen wir uns über eine Metalband freuen, die sich langsam aber sicher ihren Weg in die amerikanischen Charts ebnet und auch hierzulande keine Unbekannten mehr sind. Die Rede ist von Babymetal, den drei düsteren Lolitas und ihrem wirklich harten Sound, aber seht und vor allem hört selbst...

Babymetal

Sie sehen harmlos aus, können aber ordentlich loslegen - die Girls von Babymetal

Su-Metal, Yuimetal und Moametal sind Babymetal

Seit 2010 machen die drei Mädchen Musik, genauer gesagt Metal. Dazu muss man noch anfügen, die Metalgirls singen nicht nur, sie haben auch stets eine Choreografie parat. Su-Metal ist mit 19 Jahren das älteste Mitglied von Babymetal. Yuimetal und Moametal sind beide erst 17, aber nicht minder engagiert.

All Girl Metal Bands auf dem Vormarsch

Einer ihrer größten Hits "Ijime Dame Zettai" - auf Deutsch: "Nie wieder Schikane" - schaffte es auf Platz 6 der Oricon Charts und, wir müssen sagen, das Ding geht gar nicht mal so schlecht ins Ohr. Das Plattenlabel von Babymetal bezeichnet den Stil der All Girl Metal Band als eine Mischung aus J-Pop-Idol Musik und Heavy Metal. 

Babymetal bei Stephen Colbert

Mit ihrem Auftritt im US-TV bei Late Night-Talker Stephen Colbert machte Babymetal auch den amerikanischen Markt auf sich aufmerksam. Dort performten sie ihren Hit "Gimme Chocolate" und legten einen Auftritt hin, der sich gewaschen hatte. Aber seht selbst...

Babymetal und Lady Gaga

Auch Mother Monster ist schon auf die All Girl Metal Band aufmerksam geworden. Ganze fünf Mal durften die Mädchen schon als Supportact für Lady Gaga auftreten, das muss man mit 17 beziehungsweise 19 Jahren erstmal schaffen. Wir ziehen den Hut und gehen ein bisschen Headbangen...