Angelina Jolie und Brad Pitt zeigen ihre Zwillinge

- Drei Wochen lang hielten Angelina Jolie und Brad Pitt ihren frisch geborenen Nachwuchs versteckt und ließen die Magazine um die exklusiven Fotorechte kämpfen. Für die Rekordsumme von 14 Millionen Dollar holte sich diese nun das amerikanische Magazin People.

Angelina Jolie und Brad Pitt zeigen ihren Nachwuchs (Bild: People)

Angelina Jolie und Brad Pitt zeigen ihren Nachwuchs (Bild: People)

19 Seiten in der aktuellen Ausgabe werden Brangelina und ihren süßen Zwillingen Knox Leon und Vivienne Marcheline gewidmet.

Neben People hat die britische Zeitschrift Hello! den Zuschlag für die internationalen Rechte erhalten und durfte die Neugeborenen ebenfalls zeigen.

Noch nie wurde eine so hohe Summe für Babyfotos bezahlt. Was wir mit 14 Millionen Dollar alles anstellen würden, sehen Sie in unserer Galerie!

Über das Leben mit sechs Kindern im Château Miraval in der französischen Provence meint Angelina, dass es zwar Chaos ist, aber dass sie es hinbekommen und eine wunderbare Zeit haben.

Die Zwillinge erblickten am 12. Juli 2008 in Nizza das Licht der Welt, seitdem wohnen die Jolie-Pitts zurückgezogen auf dem Schloss in Frankreich.

Das Paar hat neben den Zwillingen noch vier weitere Kinder: Die adoptierten Kids Maddox (6), Pax Thien (4), Zahara (3) und die leibliche Tochter Shiloh (2).

Mehr Infos zu den Bildern der drei Wochen alten Zwillinge gibt es auf people.com
Angelina Jolies Leben in Bildern und alle weiteren Infos zu der Schauspielerin finden Sie hier. Viel Spaß!