Angelina Jolie Interview: Sie spricht Tacheles

Seht im Video, was Angelina Jolie in einem Interview mit einem amerikanischen Magazin über die Gerüchte bezüglich einer heimlichen Hochzeit, einer Schwangerschaft sowie einer weiteren Adoption zu sagen hat.

Angelina Jolie will uns ein paar Dinge wissen lassen. Vor allem, dass sie und Brad Pitt keine Geheimhochzeit planen. Diese Neuigkeit kommt direkt von Angelina Jolie selbst aus einem Interview mit dem Magazin Vanity Fair. Das berichtet die Website des Magazins.

Inzwischen ist eingetreten, was sie im Interview noch dementiert hat:Angelina Jolie und Brad Pitt haben geheiratet

Die sechsfache Mutter bestätigte im Interview, dass sie nicht schwanger sei und auch keine Adoption plane. Aber dieses Statement wird die Gerüchte sicherlich nicht für lange Zeit zum Schweigen bringen.

Die 36-jährige Schauspielerin erzählt dem Magazin auch auf was sie sich gerade konzentriert. Auf ihre beiden neuen Karrieren: Schreiben und Regie führen. Ihr Debüt als Autorin und Regisseurin war der FIlm „In the Land of Blood and Honey“ (2011).

Laut Vanity Fair schrieb Angelina Jolie das Skript zu „In the Land of Blood and Honey“, als sie sich für zwei Tage von ihren Kindern fern halten musste, weil sie die Grippe hatte. Sie fügte ebenfalls hinzu, dass Brad das Projekt unterstützt habe, nachdem sie ihm das Skript während einer Reise zu lesen gab.

Inzwischen hat Angelina bereits bei drei Filmen Regie geführt: Nach "In the Land of Blood and Honey" und "A Place in Time" folgt nun noch "Unbroken", der ab Januar 2015 in den Kinos läuft. Angelina Jolie präsentiert ihren Film "Unbroken"

Bei Angelina hat sich aber noch einiges mehr getan seit diesem Interview. Angelina Jolie bekommt den Ehrenoscar im Jahr 2013. 2014 heiratet sie heimlich Brad Pitt in Südfrankreich. In Angelina Jolies Brautkleid waren Zeichnungen ihrer Kinder eingearbeitet.

Viele weitere Infos zu Angelina Jolie und ihrem Leben, von den Anfängen bis heute: