Amber Rose trägt Herbstmode

- Na, das kann ja heiter werden: Im Herbst tragen wir nämlich alle keine Schlüpper und güldene Pharaonencapes. Ach, warum nicht! Amber Rose führte bei der New York Fashion Week Offside, nämlich in einer Kirche, ein besonders schönes Teil der Laurel deWitt Show vor und wir.?!? Können nur staunen...

Amber Rose bei der Laurel DeWitt Show in einer Kirche

Amber Rose bei der Laurel DeWitt Show in einer Kirche

Fashionshow in der Kirche

In der "Church of the Holy Apostels" in New York durfte Amber Rose, die sich derzeit in einem denkwürdigen Instagram-Krieg mit Khloe Kardashian befindet, ein Cape aus Goldschnüren vorführen. Bisschen kalt für den Herbst vielleicht, aber sonst ein Tipptopp-Everyday-Outfit...

Khloe Kardashian gegen Amber Rose

Doch genug vom fragwürdigen Look, den die Ex von Kanye da präsentieren musste. Viel spannender ist der Instagram-Beef, den sich Amber und Khloe liefern. Die beiden sind über die angebliche Beziehung von Kylie Jenner zu Rapper Tyga aneinander geraten. Grund: Amber fand, eine 17-Jährige sollte abends zu Hause bleiben und brav in die Schule gehen und Khloe meinte, Amber selbst hätte in diesem Alter schon eine ordentliche Stripper-Karriere vorzuweisen gehabt...

Auf Basis des oben nachzulesenden Schlagabtausches veröffentlichte Amber Rose wundervolle Memes auf ihrem Instagram-Account, die wir euch natürlich auf gar keinen Fall vorenthalten konnten.

Upps. Der ging unter die Gürtellinie. Aber wer Amber Rose nur ein bisschen einschätzen kann, der weiß, dass die Gute ihr Pulver noch lange nicht verschossen hat. Und zack, schon lieferte sie den nächsten Seitenhieb in Richtung Kardashians...

Wir können die nächste Runde in diesem Schlagabtausch kaum noch erwarten. Round two - FIGHT!

Bin ich eine Zicke?