Amber Heard will die Scheidung von Johnny Depp

- 15 Monate hielt die Ehe zwischen Johnny Depp (52) und Amber Heard (30). Jetzt hat die Schauspielerin die Scheidung eingereicht. Und das, nur wenige Tage nachdem Johnny Depps Mutter Betty Sue Palmer verstarb.

Amber Heard Johnny Depp

Amber Heard und Johnny Depp: Ehe-Aus nach 15 Monaten

Unüberbrückbare Differenzen seien der Grund für die Scheidung, zitiert das US-Magazin People die Scheidungspapiere der beiden Hollywood-Stars. Da Amber Heard und Johnny Depp Gerüchten zufolge keinen Ehevertrag abgeschlossen haben, könnte nun ein hübsches Sümmchen auf Amber warten, doch gegen Abfindungsforderungen Heards wollen, so People, die Anwälte von Depp vorgehen.

Als er sich 2012 von seiner langjährigen Lebensgefährtin Vanessa Paradis trennte, soll Johnny Depp ihr freiwillig über 100 Millionen Dollar Abfindung gezahlt haben. Die beiden waren 14 Jahre ein Paar und haben zwei gemeinsame Kinder. Die kurze Ehe mit Amber Heard blieb kinderlos.