Alexander Wang will uns an die Augenbrauen

- Verzeiht all die negativen Vibes, die wir von der New York Fashion Week schicken. Aber was derzeit im Big Apple passiert, lässt unsere stets so gute Laune beachtlich in den Minusbereich sinken. Erst werden junge Frauen mit extrem hässlichen Schuhen stolpernd über den Runway geschickt, dann mit orthopädischen Fragwürdigkeiten über ein kleines Treppchen bugsiert, das förmlich zum Sturze einlädt (Givenchy), und jetzt kommt Alexander Wang daher und will uns auch noch des Rests Lebensfreude berauben. Und den Männer an die Augenbrauen...

Resting Bitchface

Die Welt ist schlecht und ungerecht - das hat nun auch die Fashion-Industrie kapiert und zwar bei Alexander Wang. Oder ist das doch nur Resting Bitchface hier an Model Irina Kravchenko?

Alexander Wang Spring/Summer 2016

Mit einer Miene wie sieben, ach geh, 70 Tage Regenwetter schritten die weiblichen Models über den Runway bei Alexander Wang Spring Summer 2016. Und auch die Männer waren nicht besser drauf. Nun, kein Wunder, schließlich ging es ihnen teilweise an die Augenbrauen:

augenbrauen slit

Und wir dachten neulich, das kann nicht ernst gemeint sein, als es hieß, die Augenbrauen-Schlitze sind zurück.

Der Modesommer 2016?!?!

Achja, die Mode? Wie war denn jetzt die Mode von Alexander Wang? Materialmix, Netzhemden, sportiv. Hier an Überhype-Nachwuchsmodel Molly Bair:

Molly Bair

Keine Ahnung, wie wir drauf kommen, aber wir denken gerade an unsere schöne, alte Galerie aus einer Zeit zurück, als Resting Bitchface noch "stinksauer" hieß: