Alden Ehrenreich: Der neue Harrison Ford?

- Der Jungschauspieler Alden Ehrenreich hat die Ehre und zugleich Verantwortung die hohen Erwartungen der Fans zu erfüllen, in der Rolle des ikonischen Harrison Ford als Han Solo im neuen Star Wars Film. Wird er das meistern können? Na klar! Denn wer seine bisherigen Filmprojekte betrachtet und den Trailer zu "Solo" (ohne zu sehr an Harrison zu denken), der merkt: Ehrenreich hat Charme, Charisma und Cunningness (Gerissenheit). Eben alles das, was den Weltraumpiloten Solo ausmacht. 

Alden Ehrenreich: Der neue Harrison Ford?

Alden Ehrenreich beim weltgrößten Fantreff: Der Star Wars Celebration! 

Alden Ehrenreich Steckbrief

Geboren: 22. November 1989, in LA, Kalifornien (28 J.)
Sternzeichen: Skorpion
Größe: 1,73 m
Filmografie (Auswahl): Ethan Wate in "Beautiful Creatures – Eine unsterbliche Liebe" (2013); Hobie Doyle in "Hail, Caesar!" (2013); Frank Forbes in "Regeln spielen keine Rolle" (2016)
Social Media: hat er nicht
Freundin: unbestätigt
Fun Fact: Wurde bei einer Bat Mitzvah von einem Freund entdeckt, und zwar von Steven Spielberg!

"Solo: A Star Wars Story" Trailer

Der erste, kurze Teaser wurde in der Halbzeit des Superbowls präsentiert, kurz gefolgt von einer zweiten, längeren Trailer-Variante. Mit dabei in Disneys eigenständiger Prequel-Verfilmung von Han Solos Coming-Of Age Story sind Game of Thrones-Schauspielerin Emilia Clarke in der Rolle der Qi'Ra, eine junge Frau, die scheinbar Solos großes Geheimnis kennt, The Hunger Games-Star und True Detective-Darsteller Woody Harrelson in der Rolle des Mentors Tobias Beckett und Donald Glover als junger Lando Calrissian.

Das "Solo"-Spin-Off kommt am 24. Mai in die deutschen Kinos:

Alden Ehrenreich: Draufgänger der Weltraumklasse

Im Trailer hört man Alden aus dem Off leicht herablassend sagen: "I was kicked out from flight academy, for having a mind of my own". Hach, der junge Han scheint schon ganz der Rebell zu sein und vor allem seinen eigenen Willen durchsetzen zu wollen.

Der neue Chewbacca Schauspieler ist ein Hottie

Joonas Suotamo bei der Premiere von Star Wars: Die letzten Jedi
Das verbirgt sich also unter der Maske
Artikel lesen

Von was wir schon bei Harrison Fords Han Solo nicht genug bekommen konnten, ist seine Selbstverliebtheit und Selbstsicherheit. Ein Held, der nicht stundenlang in Selbstmitleid suhlt(Seitenhieb an Harry Potter), sich durch den besten Kumpel den Schicksalsberg hochschleppen lässt(Seitenhieb Frodo Beutlin) oder ein Tantrum schmeißt über seine *ach-so-ungerechte* Behandlung (Hieb Anakin Skywalker), sondern einer, der sich selber durchbringt – auch wenn das eben bedeutet, sich eine Menge Feinde zu machen und über Leichen zu gehen. Schließlich hat sich Han Solo noch nie um Gesetze oder Verbote geschert. Denn: Han Solo will der beste Pilot werden, der beste der ganzen Galaxie. Wir sind gespannt! 
Geben wir Alden also eine Chance – so wie Ewan McGregor auch eine bekommen hat und er letztendlich alle Star Wars Fans als junger Obi Wan Kenobi überzeugen konnte! 

Eine Filmkritik zum Star Wars VIII: Die letzten Jedi findet ihr hier!

Habt ihr Episode VII - Stars Wars: Das Erwachen der Macht verpasst? Hier die Infos!