Matthew McConaughey als Familienmensch

Bye bye Sixpack! Matthew McConaughey wird Papa, verabschiedet sich von seinem sexy Junggesellendasein und holt sich schon mal bei Schauspielkollegin Kate Hudson Tipps in Sachen Familienplanung!

Sehen Sie noch mal ganz genau hin! Denn dieses sexy Sixpack werden Sie so bald nicht mehr zu Gesicht kriegen. In der Abenteuerkomödie „Fool’s Gold“ (läuft seit April im Kino) zeigt Matthew McConaughey (37) ausgiebig seine Bauchmuskeln. Doch privat hat sich der Oben-ohne-Fan („Ich wuchs auf dem Land auf. Da haben wir nie T-Shirts getragen!“) seit Monaten nicht mehr derart freizügig blicken lassen. So darf ihn anscheinend nur noch eine sehen: Bikini-Model Camila Alves (25) – die ein Baby von ihm erwartet. „Wir sind total happy“, erklärt Matt.

Matt joggt nicht mehr oben ohne

Seit fast einem Jahr sind er und die Brasilianerin „in love“. Camila hat das Leben des Frauenschwarms ganz schön umgekrempelt: Im November sorgte sie zunächst dafür, dass der 38-Jährige seine ungewöhnliche Junggesellenbude (ein acht Meter langer Wohnwagen) aufgab und eine 320-Quadratmeter-Villa an der Paradise Cove Road in Malibu kaufte. Dann kümmerte sich Camila um seinen Fashion-Style: Beim Joggen trägt Matt jetzt immer brav ein T-Shirt, abends einen schicken Anzug.

Kate Hudson machte Matthew Lust auf Familie

Im Juli erwartet ihn die größte Veränderung: Der gebürtige Texaner wird Papa! Die Lust aufs Kinderkriegen hat wohl Kate Hudson (29) in ihm geweckt. Nein, nicht so, wie Sie denken ... Schließlich ist Kate nach der Trennung von On&Off Lover Owen Wilson (39) nun mit Ex-Radprofi Lance Armstrong (36) glücklich. Matt und Kate filmten fünf Monate lang gemeinsam in Queensland (Australien) für „Fool’s Gold“ – darin spielen sie ein zerstrittenes Ehepaar, das auf Schatzsuche geht. Die meiste Zeit beim Dreh dabei: Kates süßer Sohn Ryder (4).

Matthew gründet Familie mit Bikini-Model Camila Alves

Familienmensch Matthew beobachtete neidisch, wie Kate mit dem Kleinen im 25 Grad warmen Pazifik plantschte, einen Ausflug nach „Sea World“ machte und samt dicker Torte Ryders Geburtstag feierte. "Seit Kate eine Mom ist, hat sie sich verändert. Sie ist immer noch total lässig, aber auch sehr verantwortungsvoll. Eine tolle Kombi!", schwärmt Matthew. Ob er die auch hinkriegt? Ganz sicher. "Camila und ich freuen uns auf dieses Abenteuer." Nur noch ein kleiner Tipp, Matt: Das Windelnwechseln geht oben ohne einfach viel, viel leichter. Wirklich ...

Seht hier Matthew McConaughey mit seiner Tochter: Matthew McConaughey mit Tochter und Trophäe