Was kann ich mit meinem Freund unternehmen?

- Das kommt in den besten Beziehungen vor - meist erst nach den ersten drei Monaten, aber dann kann es schon mal unangenehm werden: "Schatz, was machen wir heute?" Diese Form von Ratlosigkeit gemischt mit Langeweile kommt auch bei den glücklichsten Paaren vor, der Alltag ist dafür sauber eingespielt! Dem kann man allerdigns mit den Tipps unserer Leserinnen ganz easy entgegenwirken. So könnt ihr hier lesen, was ihr mit eurem Freund unternehmen könnt, wenn im Bett liegen und Rummachen gerade keine Option ist.

paar

Was kann ich mit meinem Freund unternehmen? Im Sommer beispielsweise eine Radtour mit Picknick - noch mehr Tipps hier

Freizeitaktivitäten zu Zweit

Es mag seltsam klingen, doch manchmal ist es schön Anregungen für Unternehmungen zu bekommen. So passiert es häufig, dass man immer die gleichen Dinge unternimmt und gar nicht auf dem Schirm hat, was man eigentlich noch alles machen könnte.

Deshalb haben wir hier elf Tipps für Aktivitäten mit eurem Freund zusammengetragen, die ihr vielleicht schon wieder vergessen hattet.

1. Spazierengehen

Auslüften. Mal ein bisschen quatschend oder auch schweigend nebeneinander her schlendern kann ganz wunderbar sein. Und wenn dann die Natur auch noch besonders schön ist, kommt man erquickt wieder zurück.

2. Ein Konzert besuchen

Rap, Electro oder vielleicht sogar Klassik - geht doch mal auf ein Konzert und lasst es euch richtig gutgehen.

3. Ab in den Zoo

Was einen als Kind begeisterte, kann einen als Erwachsener noch immer mit Freude erfüllen.

4. Ins Kino

Vielleicht auch mal in einen sexy Movie? Oder ihr zieht euch den neuesten 3D-Blockbuster rein und werft an den schlechten Stellen mit Popcorn. Kann sehr unterhaltsam sein...

5. Zusammen kochen

Erst gemeinsam einkaufen und dann in der Küche stehen und schnibbeln. Sollte das nicht eh schon Bestandteil eurer Beziehung sein, dann probiert das ruhig mal aus. Macht fast immer Spaß, auch wenn es danach nicht schmecken sollte.

6. Tagesausflüge

Das ist jetzt nicht die spontanste Art von Unternehmung, kann aber auch richtig gut werden. Ihr könntet zum Beispiel in eine fremde Stadt fahren und diese erkunden oder in ein Freilichtmuseum, in den Klettergarten usw.

7. Essen gehen

Egal ob Frühstück, Brunch, Lunch oder ein Abendessen bei Kerzenschein. Die Abwechslung machts. Also raus mit euch und probiert den neuen Griechen um die Ecke, oder so.

8. Schwimmen gehen

Therme, Sauna, Whirlpool oder ordinäres Schwimmen - könnt ihr alles in den diversen Freizeitbädern finden.

9. Sport machen

Sucht euch eine Sportart, die man zu zweit machen kann und versucht euch ein bisschen daran. Radfahren, Inlineskaten, Longboarden, Badminton, Tennis, Slacklinen, Billard oder Klettern sind nur ein paar Möglichkeiten. Nur immer fair bleiben...

Hier findest du alles was du und dein Schatz für euer gemeinsames Workout braucht.

10. Trefft euch mit Freunden

Unter Menschen kommen kann oftmals schon für gelungene Abwechslung sorgen. Also ruft Freunde an, die ihr beide mögt und hängt ein bisschen ab.

11. Ehrenamtliche Aktivitäten

Zu zweit ins Ehrenamt - ihr tut Gutes, gebt beispielsweise Deutschkurse für Flüchtlingskinder oder unternehmt Ausflüge mit ihnen zur Skateboard-Bahn, und verbringt diese wertvolle Zeit auch noch mit eurem Liebsten.

Olle Kamellen sagt ihr? Dann macht doch noch ein paar Vorschläge, was man außer Kuscheln und Co. noch so mit seinem Freund unternehmen könnte. Wir sind gespannt und freuen uns über eure Vorschläge.

Wieso will mein Freund nichts mit mir unternehmen?

Er muss viel arbeiten und seine freie Zeit verbringt er lieber mit seinen Freunden? Und wenn er zu Haue ist, dann will er nur zocken. Was tun, wenn der Freund gar keine Lust mehr auf gemeinsame Unternehmungen hat? Am besten das Thema ganz offen ansprechen, denn vielleicht ist ihm gar nicht bewusst, dass es ein Problem gibt. Am besten ihr unternehmt etwas zusammen, was beide noch nie gemacht haben oder fahrt gemeinsam über's Wochenende weg. Wenn er auf keine Ideen und keinen Vorschlag eingeht, dann stimmt vielleicht etwas nicht mit eurer Beziehung.

Wie gut passen wir zusammen?