Unser Zyklus auf Pille

Stimmungsschwankungen, PMS, erhöhte Libido: Diese Zustände, die der natürliche Zyklus mit sich bringt, sollen bei Frauen, die die Pille nehmen, nahezu ausgeschaltet sein. Aber ganz so einfach ist es nicht. Der Zyklus auf Pille läuft zwar anders, aber vorhanden ist er dennoch.

Die Pille verändert unseren Zyklus (Bild: Getty Images)

Konstanter Zyklus auf Pille

Natürliches Östrogen und Progesteron wird mit der Anti-Baby-Pille von synthetischen Stoffen ersetzt. Diese Hormone von außen ersetzen die natürlichen Hormone, die sonst im Körper ausgeschüttet werden. Daher bleibt der hormonelle Verlauf bei den Pillennehmerinnen während des 28-Tage-Zyklus viel konstanter als bei den Mädels, die ihre Hormone selbst produzieren.