Monat der Liebe

In keinem anderen Monat kommen mehr Beziehungen zustande, mehr Singles zueinander. Warum ausgerechnet in diesem Monat? Der Sommer steht vor uns, vielleicht lernt auch ihr in diesem Monat euren neuen Partner kennen.

Singles aufgepasst: Spätestens im August könnte es ziemlich romantisch für euch werden!

Monat der Verliebten: August

Klar, wenn man mal eine kleine Umfrage startet, in welchem Monat sich wohl die meisten Paare kennenlernen, dann sind es nicht gerade November oder Dezember. Aber warum eigentlich nicht? Zu kalt? Zu wenig draußen? Zu selten unter Leuten? Ja, wahrscheinlich, und selbst wenn man sich kennenlernen würde, wäre da niemals so schnell das vertraute Miteinander, was es in der kalten Jahreszeit zum Kuscheln auf dem Sofa braucht. Also igelt sich in den Wintermonaten jeder Single in seine Lieblings-Single-Kuscheldecke, kauft sich Teesorten, bis das Regal überquillt, oder gleich guten Rotwein, schaut sich durch alle neuen Netflix-Produktionen und wacht erst im Frühling wieder aus dem Winterschlaf aus.

Und auch wenn die altbekannten Frühlingsgefühle vielversprechend klingen, wer fühlt sich denn im April schon so in Form, dass er oder sie direkt den Flirtmodus anstellen kann. Also heißt es erstmal bis zum Hochsommer: Job und Freunde haben höchste Priorität, außerdem will der Körper ein bisschen in Form gebracht werden. Und dann, zum absoluten Hochsommer hin, begeben sich die Singles auf die Pirsch, bewusst und unterbewusst.

Wann lernen sich die meisten Paare kennen?

Der Monat aller Monate: Das ist der August. Laut einer Umfrage von Statista lernen sich überdurschnittlich viele Paare im August kennen. In keinem anderen Monat kamen mehr Verliebte zusammen.

Und wann habt ihr euren Partner kennengelernt? Oder seid ihr gerade Single? Dann lasst den Sommer auf euch zukommen!

Und wenn dann alles ganz schnell geht und ihr das erste mal zusammen in den Urlaub wollt, gibt es ein paar Dinge, die ihr unbedingt unterlassen und auch ein paar Sachen, die ihr ruhig machen solltet bzw. dürft!

Hier die Dos und Don'ts beim ersten Pärchenurlaub