Laut Umfrage: Männer mit Bart neigen zu Untreue

Der Hipster hat den Bart in den vergangenen Jahren salonfähig gemacht. Kaum ein Kerl, der sich dem Trend nicht angenommen hat - doch heißt rustikaler Look auch gleich rustikale Verhaltensweisen? Eine britische Umfrage sagt jetzt: Ja!

Eine britische Umfrage bestätigt: Männer mit Bart sind echte Wildfänge!

Eine britische Umfrage bestätigt: Männer mit Bart sind echte Wildfänge!

Die vom britischen Online-Portal Eva durchgeführte Umfrage ergab, dass Männer mit Bart zu Untreue neigen – und auch gerne mal die Fäuste schwingen.

In der Umfrage gaben 47 Prozent der bärtigen Männer zu, schon einmal ihre Partnerin betrogen zu haben. Im Vergleich: Nur 20 Prozent der bartlosen Männer behaupten, schon einmal ihre Freundin hintergangen zu haben. Auch in puncto Gewaltbereitschaft schneiden Bartträger nicht besonders gut ab: 45 Prozent der befragten Bartträger gab an, sich in der Hitze des Gefechts schon einmal geprügelt zu haben. Lediglich 29 Prozent der rasierten Herren schlossen sich der Aussage ebenfalls an.

40 Prozent der befragten Männer mit Bart gaben zudem an, schon einmal gestohlen zu haben. Zum Vergleich: Nur 17 Prozent der rasierten Befragten haben schon einmal etwas gestohlen.

Umfrage: Frauen bevorzugen bartlose Männer

In der Umfrage wurde zudem die Einstellung von Frauen gegenüber Bartträgern ermittelt. Das überraschende Ergebnis: 65% der befragten Frauen gaben an, dass Bärte Männer nicht attraktiver machen würden. Der Hauptgrund? Hygieneprobleme! 44 Prozent nannten fehlende Bart-Hygiene als Hauptgrund für ihre Abneigung.

Jens Wikholm, Fotograf und Mitgründer von Eva, sagt über die Studie: "In meiner Karriere als Fotograf habe ich definitiv bemerkt, dass sich die Einstellungen zum Thema Bart sich verändern. Trends verändern sich so schnell und der Bart-Trend kommt alle paar Jahre wieder in Mode. Möglicherweise läuft der Trend aktuell wieder aus, denn Frauen scheinen rasierte Männer klar zu bevorzugen." Sieht ganz so aus, als würde der Hipster also langsam aber sicher wieder aus unserem Straßenbild verschwinden!