Klitoris: Alle Fakten über den Kitzler

"Le Clitoris" heißt der neue Film von Lori Malépart-Traversy beschäftigt sich einzig und allein mit dem weiblichen Lustzentrum. Dafür wurde es auch Zeit, schließlich galt der Kitzler, wie die Klitoris auch genannt wird, lange als "überflüssiges Organ". Doch damit ist jetzt Schluss: Hier gibt's alle Fakten über die Klitoris - von ihrer Funktion über den klitoralen Orgasmus bis zur "International Clitoris Awareness Week".

Gerade erschien der Trailer zum neuen Film "Le Clitoris", der sich nur der Klitoris widmet

Gerade erschien der Trailer zum neuen Film "Le Clitoris", der sich nur der Klitoris widmet

Klitoris - der weibliche Penis?

Zum Schutz ist er von einem kleinen Häutchen bedeckt, ähnlich der Vorhaut des Mannes: Klitorisvorhaut, Klitoriseichel - nicht nur bei der Bezeichnung der anatomischen Bestandteile des weiblichen Sexualorgans wird die Verbindung zum Penis deutlich. Die Klitoris ist das Lustorgan der Frau. Was jedoch die wenigsten wissen: Der Großteil der Klitoris erstreckt sich bis tief in die Vagina - und sie schwillt bei Erregung an. Sie ist etwa erbsengroß und liegt am oberen Ende der inneren Schamlippen. Im Gegensatz zum Penis dient die Klitoris jedoch nicht der Fortpflanzung, sondern ausschließlich der Lust! Da wird auch irgendwie klar, warum man dieses zugegebenermaßen doch recht winzige Organ so lange Zeit vernachlässigte, ja, anfänglich auch gar nichts von ihm wusste. Die meisten Frauen kommen beim Sex nur durch Stimulation des Kitzlers zum Orgasmus.