Farbenfroh gleich sexy?

- Dubiose Flecken auf der Bettwäsche gehen natürlich gar nicht, wenn Sie es sich mit Ihrem Liebsten so richtig gemütlich machen. Und Chipskrümel in jeder Ritze sind auch nicht der Hit – das musste die ein oder andere von Ihnen bestimmt schon mal leidvoll erfahren! Auf die erotische Stimmung kann aber auch die Farbe schlagen – die Ihrer Bettwäsche nämlich. Ob Sie ganz dringend ein Schlafzimmer-Makeover brauchen, können Sie daher sofort herausfinden …

Die fünf Top-Farben für eine sinnliche Nacht:
1. Schwarz
2. Dunkelrot
3. Tiefviolett
4. Elfenbeinfarben
5. Champagnerfarben
Die fünf Top-Farben, die Ihren Partner höchstens zum Schnarchen bringen:
1. Babyblau
2. Ozeangrün
3. Rosa
4. Weiß
5. Gelb
Der Stoff, aus dem Sexträume sind – oder eben nicht:
1. Seide oder Satin = Volltreffer
2. Baumwolle = OK
3. Polyester = Chancenlos
Jolie.de-Tipp: Nur einfarbige Bettwäsche verwenden – Hände weg von Blümchen und Streifen. Und: Je mehr Kissen, desto besser!