Diese vier Dinge zerstören jede Beziehung

Und sie lebten glücklich und zufrieden bis ans Ende ihrer Tage. Was im Märchen einfach klingt, ist im richtigen Leben nicht immer so leicht und unkompliziert. Ob der Traum vom Happy End wahr wird oder eure Beziehung in die Brüche geht, könnt ihr an diesen vier Dingen erkennen!

Diese vier Dinge zerstören jede BeziehungWE

Wer eine lange und glückliche Beziehung will, sollte diese Dinge auf keine Fall machen!

Happily Ever After? Wer mit seinem Partner eine glückliche und vor allem lange Beziehung führen will, sollte auf vier ganz bestimmte Dinge achten. Das sagt zumindest der US-amerikanische Psychologe John Gottman. In seinem Buch "Die 7 Geheimnisse der glücklichen Ehe" verrät Gottman vier Dinge, die angeblich jede Beziehung zum Scheitern bringen.

1) Kritik

"Warum denkst du nur an dich?" "Und warum kannst du dir nie etwas merken?" Wer seine bessere Hälfte ständig kritisiert, läuft Gefahr, damit die Beziehung aufs Spiel zu setzen. Ein bisschen Kritik ab und zu ist in einer Partnerschaft völlig normal und auch Beschwerden wie "Du hast schon wieder den Müll nicht runtergebracht" bedeuten noch lange nicht das absehbare Ende der Beziehung. Problematisch wird es, wenn kritische Aussagen, die die Persönlichkeit oder den Charakter des Partners angreifen, an der Tagesordnung stehen.

2) Verachtung

Gegenseitiger Respekt ist in einer Beziehung unabdingbar. Fehlt dieser, kann sich Kritik und Abneigung dem Partner gegenüber auch zu Verachtung entwickeln. Verachtung ist ein absoluter Beziehungskiller und äußert sich unter anderem durch Spott, Sarkasmus und Beleidigungen.   

3) Rechtfertigung

Wer sich Vorwürfen und Anschuldigungen vom Partner aussetzen muss, reagiert oftmals mit Rechtfertigung. Gelöst wird ein Konflikt durch Rechtfertigung leider nicht, vielmehr spitzt sich die Situation dadurch noch zu. 

4) Mauern 

Der Partner zieht sich zurück, antwortet in Gesprächen nicht mehr und wirkt abwesend. Er baut Mauern auf, laut Gottman eine weitere Bedrohung, die eine Beziehung zerstören kann. Gleichgültigkeit und Desinteresse machen ein harmonisches und liebevolles Zusammenleben unmöglich.

Diese vier apokalyptischen Reiter, so bezeichnet Gottmann die Beziehungskiller, können mit einer 82 % Sicherheit eine Trennung vorhersagen. Zeigen sich diese vier Dinge in einer Beziehung und es wurden bereits erfolglose Rettungsversuche unternommen, steigt die Trefferquote sogar auf 90 %.