Umfrage: Die Missionarsstellung ist die beliebteste Sexstellung

Wir fragten die Jolie.de-Leserinnen nach der beliebtesten Sexstellung und heraus kam – keine Überraschung. Die Missionarsstellung liegt bei den Frauen souverän auf Platz 1, knapp 70% der Befragten finden den Klassiker unter den Sexstellungen toll.

Gar nicht so beliebt: Quickies im Stehen

Gar nicht so beliebt: Quickies im Stehen

Nur fünf Prozent stuften die Missionarsstellung als "nicht so gut" ein. Platz 2 teilen sich Doggy Style und die Reiterstellung: 60% der Leserinnen zählen diese Sexstellungen zu ihren Favoriten. Bei der Befragung konnten die Leserinnen zehn Sexstellungen mit "Super", "Ganz ok" und "Nicht so gut" bewerten.

So geht's: Sexstellungen von Doggy Style bis Budapester Beinschere

Weit abgeschlagen liegt der Sex im Sitzen: Nur ein Drittel der Leserinnen mag diese Stellung, für über die Hälfte der Befragten ist der Akt im Schneidersitz nur "ganz ok" oder "nicht so gut". Überraschung: Die romantische Löffelchenstellung kann auch nur knapp 30% der Leserinnen überzeugen, fast ein Drittel der befragten Frauen lehnt die kuschelige Stellung eher ab.

Mythos heißer Quickie: Sex im Stehen mögen Frauen überhaupt nicht. So finden knapp 40% der Befragten die schnelle Nummer an eine Wand gelehnt "nicht so gut".
Auch Verrenkungen aus dem Kamasutra kommen eher schlecht weg: Die G-Punkt-stimulierende Schubkarre praktizieren nur 20%, knapp 40% der Leserinnen wenden sich lieber anderen Positionen zu.

Sextest: Welcher Sextyp sind Sie?Machen Sie den Test!