Der perfekte Mann?

Der perfekte Mann - wie sieht der aus? Wenn ihr aus euren Lieblingstypen den heißesten Kerl ever basteln könntet, wessen Nase trüge er? Welche Frisur? Die Crown Clinic in Manchester hat Frauen nach ihren Lieblings-Promi-Körperteilen gefragt und so den perfekten Mann am Computer kreiert. Zweimal: einmal für die Damen, die auf jüngere Männer stehen und dann noch für die Ladys, die das Graumelierte vorziehen. Die Ergebnisse sind, wie so oft bei derlei Morphing-Versuchen, zwei Männer, mit denen wir lieber keinen Kaffee trinken würden... Seht selbst - im Video!

Wie sieht der perfekte Mann aus?

Zac Efrons Augen, Harry Styles Matte, die Nase von Jamie Dornan und ausgerechnet das Kinn von Robert Pattinson - so sieht der angeblich perfekte Mann für die jüngere Zielgruppe aus. Die älteren Damen dagegen bevorzugen laut Crown Clinic das graue Haar von George Clooney und die Wangen von David Gandy. Das Ergebnis sieht aus wie Printenkönig Hermann Bühlbecker...

Unser "perfekter Mann"

Da lassen wir in der Jolie.de-Redaktion es uns natürlich nicht nehmen, auch einen perfekten Mann nur für uns zu basteln. Bittsehr: Die Haare sollte er von Model Ricki Hall haben, angeblich ist das ja eh dieMännerfrisur 2014.

Die Augenbrauen sollen voll und jugendlich sein, wie bei Douglas Booth. Bei den Augen sind wir konservativ und setzen auf Johnny Depp. Die Wangenknochen möge unser perfekter Mann bitte von Rob Evans erhalten und die Nase von Viggo Mortensen.

Tja, und jetzt, das habt ihr sicher schon geahnt, kommen die Lippen dran: Wir schwören auf den Amorbogen Benedict Cumerbatchs. Das Kinn stammt dann noch von Model Nick Bateman, unseren Facebook-Freunden besser als "Manfred" bekannt... Ach!

Umfrage zum perfekten Mann

Übrigens: Die Crown Clinic, die die Umfrage durchführte, hat sich auf die Transplantation von Haaren bei Männern spezialisiert. Harry Styles Frisur als Nonplusultra?!?! Nachtigall, ick hör dir trappsen...